SCL Tigers - Davos: Davos siegt im Geduldsspiel


Roman Spirig
Sport / 01.10.19 22:20

Davos ging in der Defensivschlacht in Langnau als Sieger hervor. Den einzigen Treffer in einer auf bescheidenem Niveau geführten Partie erzielte Marc Wieser in der 3. Minute der Verlängerung.

SCL Tigers - Davos: Davos siegt im Geduldsspiel (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)
SCL Tigers - Davos: Davos siegt im Geduldsspiel (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)

Der Davoser Stürmer erwischte Langnaus Goalie Ivars Punnenovs mit einem präzisen Schuss über der Schulter und erlöste damit die Gäste, nicht aber die Mehrheit der 5696 Zuschauer in der Langnauer Ilfishalle. Kurz zuvor hatte Chris DiDomenico für das Heimteam den Siegtreffer auf dem Stock. Doch der Kanadier scheiterte alleine vor Joren van Pottelberghe, der dem HCD mit 32 Paraden den dritten Sieg im fünften Saisonspiel ermöglichte.

Die ersten 60 Minuten boten nur wenig Spektakel. Beide Mannschaften konzentrierten sich vornehmlich aufs Verteidigen und gingen nur wenige Risiken ein. Sie versuchten die Fehlerquote tief zu halten und nahmen nur wenige Strafen. So entwickelte sich ein Geduldsspiel, in dem die SCL Tigers zwar leicht überlegen agierten, die Davoser aber die gefährlicheren Torchancen besassen und dank Marc Wieser letztlich einen eiskalten Vollstrecker.

Für den HCD, der wegen des Stadionumbaus sein erste Heimspiel erst am 18. Oktober austragen kann, war es erst der zweite Sieg aus den letzten sieben Gastspielen im Emmental.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erdogan weist US-Forderung nach Waffenruhe in Nordsyrien zurück
International

Erdogan weist US-Forderung nach Waffenruhe in Nordsyrien zurück

Die Türkei hat Forderungen der USA nach einem Stopp ihrer Militäroffensive gegen die Kurden in Nordsyrien brüsk zurückgewiesen. Erdogan schloss am Mittwoch eine Waffenruhe aus und lehnte Verhandlungen mit der Kurdenmiliz YPG ab.

Update: Neun Personen bei Auffahrunfall auf A2 im Tunnel Eich verletzt
Regional

Update: Neun Personen bei Auffahrunfall auf A2 im Tunnel Eich verletzt

Im Tunnel Eich auf der Autobahn A2 bei Sempach hat sich heute Morgen eine Massenkarambolage mit elf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Neun Personen wurden verletzt.

Swiss schickt zwölf C-Series-Flugzeugen wieder in Flugbetrieb
Schweiz

Swiss schickt zwölf C-Series-Flugzeugen wieder in Flugbetrieb

Bei der Fluggesellschaft Swiss sind nach der Stilllegung von 29 Flugzeugen vom Typ C-Series/A220 vom Vortag nun heute Mittwochvormittag zwölf Maschinen wieder in den regulären Flugbetrieb zurückgekehrt. Weitere fünf Flugzeug sollen folgen. Die Triebwerke seien in einwandfreiem Zustand.

Rapperswil: 51-Jähriger ohne Ausweis verursacht Unfall in fahrunfähigem Zustand
Regional

Rapperswil: 51-Jähriger ohne Ausweis verursacht Unfall in fahrunfähigem Zustand

Ein 51-jähriger Automobilist hat heute in Rapperswil-Jona SG in fahrunfähigem Zustand einen Unfall auf einer Kreuzung verursacht. Der Mann hatte sich trotz Entzug des Führerausweises hinters Steuer gesetzt.