Schweizerinnen mit zwei Siegen in vier Spielen


Roman Spirig
Sport / 18.03.19 16:52

An der Curling-Weltmeisterschaft der Frauen im dänischen Silkeborg haben die Schweizerinnen um Skip Silvana Tirinzoni zum zweiten Mal auf eine Niederlage mit einem Sieg geantwortet. Sie bezwangen Aussenseiter Dänemark 9:3.

(Foto: KEYSTONE / EPA / JAVIER ETXEZARRETA)
(Foto: KEYSTONE / EPA / JAVIER ETXEZARRETA)
Schweizerinnen mit zwei Siegen in vier Spielen (Foto: KEYSTONE / AP / AARON FAVILA)
Schweizerinnen mit zwei Siegen in vier Spielen (Foto: KEYSTONE / AP / AARON FAVILA)

Auch gegen die noch sieglosen, von Madeleine Dupont angeführten Däninnen fanden Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz nicht wunschgemäss in den Match. Im 2. End liessen sie sich einen Stein zum 0:2-Rückstand stehlen. Danach jedoch drehten die EM-Zweiten vom CC Aarau auf. Mit einem Viererhaus und einem gestohlenen Punkt wendeten sie das Blatt noch vor der Spielhälfte. Nach einem weiteren Viererhaus im 7. End gaben die Nordländerinnen auf.

Am Dienstag werden die Schweizerinnen zwei weitere der zwölf Round-Robin-Spiele austragen. Sie könnten mit Siegen gegen das bis anhin überraschend stark aufspielende Südkorea sowie am Abend gegen Aussenseiter Lettland einen grossen Schritt in Richtung der Viertelfinal-Qualifikation tun.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen
Regional

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt
Schweiz

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt

Biologische Produkte gibt es in der Schweiz fast nur in einer Plastikverpackung zu kaufen. Ein Test der Stiftung Konsumentenschutz ergab, dass 83 Prozent der Bio-Gemüse in Plastikfolien eingehüllt sind. Besser sieht es ausgerechnet bei konventionellen Produkten aus.

21. Ägeriseelauf
Events

21. Ägeriseelauf

Am 19. Juli 2019, 19.00 Uhr, startet in Oberägeri wieder der Ägeriseelauf. Der Ägeriseelauf zählt zu den schönsten Läufen der Schweiz. Nicht umsonst zieht er jedes Jahr und 1500 Läufer an.

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit
Sport

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit

Die 10. Etappe der Tour de France von Saint-Flour nach Albi endete mit dem erwarteten Sprint und dem Sieg des belgischen Multitalents Wout van Aert. Im Finale des 217,5 Kilometer langen Teilstücks sorgte der Wind aber für eine Zersplitterung des Feldes.