Schweizer Curlerinnen mit fünf Siegen in Serie


Roman Spirig
Sport / 21.03.19 22:08

Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni lassen sich an der Frauen-WM im dänischen Silkeborg zurzeit nicht stoppen. Mit einem 7:6 gegen Japan errangen sie ihren fünften Sieg in Serie.

Schweizer Curlerinnen mit fünf Siegen in Serie (Foto: KEYSTONE / EPA / JAVIER ETXEZARRETA)
Schweizer Curlerinnen mit fünf Siegen in Serie (Foto: KEYSTONE / EPA / JAVIER ETXEZARRETA)

Vor den letzten zwei Partien der Vorrunde bilanzieren die EM-Zweiten Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz vom CC Aarau sieben Siege und drei Niederlagen. Mit einem weiteren Erfolg aus den Spielen gegen die USA und gegen Deutschland erreichen sie die K.o.-Spiele in jedem Fall. Wahrscheinlich kämen sie auch mit zwei Niederlagen weiter.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder
Regional

Pilatus Flugzeugwerke öffnen Auftragsbuch für PC-24 wieder

Die Pilatus Flugzeugwerke nehmen nun wieder Bestellungen für den neuen Business-Jet PC-24 entgegen. Dieser war im vergangenen Jahr zum ersten Mal ausgeliefert worden.

Urs Fischer verpasst mit Union Berlin direkten Aufstieg
Sport

Urs Fischer verpasst mit Union Berlin direkten Aufstieg

Urs Fischer hat mit Union Berlin den direkten Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Der Zürcher Trainer kam mit den Berlinern in der letzten Runde der 2. Bundesliga in Bochum nicht über ein 2:2 hinaus und konnte somit vom Fehltritt von Paderborn (1:3 in Dresden) nicht profitieren.

Schweizer Degen-Team triumphiert in Paris
Sport

Schweizer Degen-Team triumphiert in Paris

Die Schweizer Degenfechter haben am Weltcup in Paris im Team-Wettkampf den ersten Sieg seit dem Gewinn des WM-Titels im Vorjahr gefeiert. Das Weltmeister-Quartett mit Max Heinzer, Lucas Malcotti, Michele Niggeler und Benjamin Steffen gewann den Final gegen Gastgeber und Olympiasieger Frankreich 45:32.

Carl Klingberg verlängert beim EVZ
Sport

Carl Klingberg verlängert beim EVZ

Der Stürmer Carl Klingberg wird auch in Zukunft für den EV Zug spielen. Der schwedische Weltmeister von 2017 verlängerte den Vertrag mit dem Playoff-Finalisten um zwei Jahre.