Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger


Roman Spirig
Sport / 03.04.19 01:43

Für die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz war der sechste Sieg im sechsten Spiel an der Weltmeisterschaft im kanadischen Lethbridge der bisher wertvollste. Die Genfer bezwangen das Olympiasieger-Team aus den USA um Skip John Shuster 7:4.

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger (Foto: KEYSTONE / AP / Paul Chiasson)
Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger (Foto: KEYSTONE / AP / Paul Chiasson)

Im 8. End liessen sich die Schweizer einen Stein stehlen, sodass sie mit 3:4 erstmals im Match in Rückstand gerieten. Aber im 9. End nutzten sie den Vorteil des letzten Steins und zwei Fehler des Gegners vollauf. Mit einem Viererhaus stellten sie den Sieg sicher, der sie der Qualifikation für die K.o.-Spiele ein weiteres Stück näherbringt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bryan Ferry
Events

Bryan Ferry

Mit Roxy Music wurde Bryan Ferry zum Weltstar und zur Stilikone. Seine Musik will er 2019 mit einer Welt-Tournee zelebrieren, die ihn am 13. Juni 2019 ins KKL Luzern führt.

Aussenseiter Woodland vor Riesen-Coup am US-Open-Finaltag
Sport

Aussenseiter Woodland vor Riesen-Coup am US-Open-Finaltag

Der 35-jährige amerikanische Aussenseiter Gary Woodland behauptet die Leaderposition am US Open der Golfprofis in Pebble Beach auch vor der Schlussrunde. Aber lauter Favoriten sitzen ihm im Nacken.

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf
Schweiz

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf

Ein Unwetter mit Sturm und Starkregen sowie vereinzelt Hagel ist am Samstag über Teile der Schweiz gefegt. In Genf kam eine Touristin bei einem Bootsunfall ums Leben. In Freiburg rückte die Feuerwehr 40 Mal aus. Zwei Festivals wurden vorsorglich evakuiert.

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen
Regional

Luzerner Theater untersucht Risse mit Sondagen

Noch ist unklar, wie das Luzerner Theater die Schäden in der Decke des Zuschauerraums beheben kann. Das Haus an der Reuss hatte die letzten Vorstellungen der Saison 2018/19 wegen Rissen in der Gipsverkleidung absagen müssen.