Schweiz - Georgien ausverkauft


Roman Spirig
Sport / 04.11.19 18:11

Die Schweiz bestreitet ihr letztes Heimspiel in der EM-Qualifikation am Freitag, 15. November, vor vollen Rängen. Alle 16'400 Tickets für den Match gegen Georgien in St. Gallen (20.45 Uhr) wurden abgesetzt.

Schweiz - Georgien ausverkauft (Foto: KEYSTONE / AP / SHAKH AIVAZOV)
Schweiz - Georgien ausverkauft (Foto: KEYSTONE / AP / SHAKH AIVAZOV)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Glarner Orte sollen an den ÖV angeschlossen werden
Regional

Alle Glarner Orte sollen an den ÖV angeschlossen werden

Im Glarnerland sollen alle Ortschaften per Bus oder Bahn erreichbar sein. Die Regierung will diesen Grundsatz gesetzlich verankern.

Nadal von Zverev deklassiert
Sport

Nadal von Zverev deklassiert

Nach Roger Federer am Sonntag verlor auch Rafael Nadal sein Auftaktspiel an den ATP Finals in London. Der Weltranglistenerste unterlag dem Titelverteidiger Alexander Zverev deutlich 2:6, 4:6.

Stadt Zürich liebäugelt mit Fahrverboten für angebliche Dreckschleudern
Regional

Stadt Zürich liebäugelt mit Fahrverboten für angebliche Dreckschleudern

Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge: Nachdem die Stadt Genf ihre Innenstadt an besonders belasteten Tagen für Dreckschleudern dichtmacht, liebäugelt auch die Stadt Zürich mit diesem Vorgehen. Allerdings fehlt beim Bund eine entsprechende rechtliche Grundlage.

340'000 Franken als Entschädigung für Hochspannungsleitung
Regional

340'000 Franken als Entschädigung für Hochspannungsleitung

Ein Hauseigentümer in Niederwil erhält als Entschädigung für eine Hochspannungsleitung gemäss Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts 340'000 Franken. Die Entschädigung sollte zunächst nur 553 Franken betragen.