Schumi-Sohn Mick Schumacher testet für Alfa Romeo


Roman Spirig
Sport / 26.03.19 11:27

Mick Schumacher wird nächste Woche seine ersten Kilometer in einem Formel-1-Auto absolvieren. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher steht anlässlich der Testfahrten in Bahrain am 2. April für Alfa Romeo im Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Hörgeräte bringen Sonova gute Jahreszahlen
Wirtschaft

Neue Hörgeräte bringen Sonova gute Jahreszahlen

Der Verkaufsstart der neuen Hörgeräte der Marke Audéo Marvel hat sich für Sonova ausbezahlt. Das Stäfner Unternehmen steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Umsatz wie auch Gewinn. Stars wie Thomas Gottschalk sollen nun dafür sorgen, dass es schwungvoll weitergeht.

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen
Regional

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen

Ebikon schraubt am geltenden Tarifsystem für Spitex-Leistungen: Das Stimmvolk hat am Sonntag die Gemeindeinitiative "Bezahlbare Spitex-Leistungen für alle" von SP und Grüne mit einem Ja-Stimmenanteil von 59 Prozent angenommen.

Stadtluzerner Kommission will mehr Geld für Senioren-Hilfe
Regional

Stadtluzerner Kommission will mehr Geld für Senioren-Hilfe

Die Sozialkommission des Luzerner Grossen Stadtrates will mehr Geld in die Unterstützung älterer Menschen im Quartier stecken. Sie beantragt, den von der Regierung vorgeschlagenen Sonderkredit für die Leistungsvereinbarung mit dem Verein "Vicino Luzern" zu erhöhen.

Sport

"Wir wissen, wie wir die Grossen schlagen können"

Nach zwei Ruhetagen beginnt für das Eishockey-Nationalteam an der WM in Bratislava die zweite Phase mit den Partien gegen die übrigen Titelanwärter. Übers Wochenende spielen die Schweizer gegen Schweden (Samstag) und Russland (Sonntag).