Saisonende für Fabian Schnyder!


Roman Spirig
Sport / 02.12.19 12:14

Für Fabian Schnyder ist die Saison zu Ende. Der bald 34-jährige und dienstälteste Spieler des EV Zug muss sich einer Hüftoperation unterziehen. Schnyder hatte in der laufenden Saison wegen entsprechenden Problemen nur fünf Meisterschaftsspiele bestritten. 

Saisonende für Fabian Schnyder! (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Saisonende für Fabian Schnyder! (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Er ist mit 17 Profi-Saisons und 873 Meisterschaftsspielen der dienstälteste EVZ-Spieler. Fabian Schnyder hat schon seit mehreren Jahren mit Hüftproblemen zu kämpfen und muss sich nun nach acht Jahren erneut einer Hüftoperation unterziehen lassen. Schnyder wird noch im Dezember operiert und fokussiert sich dann in erster Linie auf seine vollständige Genesung.

Sein Vertrag läuft zwar per Ende Saison aus, über seine weitere Zukunft beim EVZ wird jedoch erst in gemeinsamer Absprache nach seiner Genesung entschieden.

Mit 18 Jahren debütierte der gebürtige Luzerner in der Saison 2003/04 im Zuger National League-Team. Der Powerflügel schaffte damals den Sprung in die erste Mannschaft zusammen mit Raphael Diaz von den EVZ Elitejunioren, mit denen er 2003 und 2004 zwei Titel holte.

(sda / Redaktion / MM EVZ)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an
Regional

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an

Die FDP will bei den Schwyzer Regierungsratswahlen vom 22. März ihre beiden Sitze verteidigen. Die Delegierten haben die bisherigen Exekutivmitglieder Petra Steimen-Rickenbacher und Kaspar Michel für eine weitere Amtszeit nominiert.

Anklage fordert 7,5 Jahre Gefängnis für Hochseilartist Freddy Nock
Schweiz

Anklage fordert 7,5 Jahre Gefängnis für Hochseilartist Freddy Nock

Das Bezirksgericht Zofingen verhandelt heute die Anklage gegen den Hochseilartisten Freddy Nock. Der 55-Jährige ist wegen versuchter vorsätzlicher Tötung seiner Ehefrau angeklagt. Die Staatsanwaltschaft will eine Freiheitsstrafe von 7,5 Jahren.

Simonetta Sommaruga wird zum zweiten Mal Bundespräsidentin
Schweiz

Simonetta Sommaruga wird zum zweiten Mal Bundespräsidentin

Simonetta Sommaruga ist im kommenden Jahr Bundespräsidentin, zum zweiten Mal in ihrer Karriere. Die Vereinigte Bundesversammlung hat die 59-jährige SP-Politikerin mit 186 von 200 gültigen Stimmen in das Amt gewählt.

Nationalrat will neue Kampfjets für 6 Milliarden Franken kaufen
Schweiz

Nationalrat will neue Kampfjets für 6 Milliarden Franken kaufen

Der Nationalrat hat dem Kauf neuer Kampfflugzeuge für 6 Milliarden Franken zugestimmt. Die Linke konnte sich nicht durchsetzen mit der Idee, für den Luftpolizeidienst stattdessen Trainingsflugzeuge zu kaufen. Umstritten bleibt der Anteil der Kompensationsgeschäfte.