Rockets gewinnen mit Schweizer Duo die Playoff-Revanche deutlich


Roman Spirig
Sport / 07.11.19 08:32

Die Houston Rockets mit Clint Capela und Thabo Sefolosha setzten sich im Heimspiel gegen die Golden State Warriors mit 129:112 durch.

Rockets gewinnen mit Schweizer Duo die Playoff-Revanche deutlich (Foto: KEYSTONE / AP / David J. Phillip)
Rockets gewinnen mit Schweizer Duo die Playoff-Revanche deutlich (Foto: KEYSTONE / AP / David J. Phillip)

Bei der erfolgreichen Playoff-Revanche imponierte der Genfer Capela mit 19 Punkten und 16 Rebounds. Die 16 Rebounds sind der bisherige Saisonbestwert für Capela, die 19 Punkte seine zweitbeste Marke.

Defensivspezialist Thabo Sefolosha kam auf zwei Punkte und einen Rebound. Er stand lediglich neun Minuten auf dem Parkett, Center Capela 36. Houstons erfolgreichster Skorer war James Harden mit 36 Punkten.

Im Frühjahr waren die Rockets in der Playoff-Halbfinalserie gegen Golden State mit 2:4 Siegen unterlegen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrat fördert Verlagerung auf Schiene weiter, weil Ziel nicht erreicht
Schweiz

Bundesrat fördert Verlagerung auf Schiene weiter, weil Ziel nicht erreicht

Immer weniger Lastwagen fahren durch die Schweiz, mit 941'000 alpenquerenden Fahrten pro Jahr ist das Verlagerungsziel aber noch lange nicht erreicht. Der Bundesrat hat zusätzliche Massnahmen beschlossen, um die Güter auf die Schiene zu bringen.

Zahl der Grossunternehmen in Luzern wächst stärker als jene der KMU
Regional

Zahl der Grossunternehmen in Luzern wächst stärker als jene der KMU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bieten rund 70 Prozent aller Beschäftigten im Kanton Luzern eine Stelle. Sie machen 98,8 Prozent der Unternehmen im Kanton aus. Die Zahl der KMU wuchs 2017 allerdings weniger stark, als jene der Grossunternehmen.

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal - Hier die Highlights geniessen
Sport

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal - Hier die Highlights geniessen

Roger Federer gewann erstmals seit vier Jahren wieder gegen Novak Djokovic und steht bei den ATP Finals in London zum 16. Mal im Halbfinal. Beim 6:4, 6:3 gegen die Weltnummer 2 gelang ihm eine fast perfekte Leistung.

Ärger um Venedigs unvollendeten Flutschutz
International

Ärger um Venedigs unvollendeten Flutschutz

Nach dem verheerenden Hochwasser in Venedig ist ein Streit über den mangelnden Flutschutz der Unesco-Welterbestadt entbrannt. Ein Milliarden-Projekt zum Hochwasserschutz sollte eigentlich schon längst fertig sein - doch Skandale und schleppende Bürokratie verzögerten den Bau immer weiter.