Riverside Open Air Aarburg


Ladina Meyer
Events / 30.08.19 05:00

Evanescence feiert zusammen mit Schock-Rock-Legende «Alice Cooper» auch mit «Krokus», «Dee Snider», «Uriah Heep», «Black Stone Cherry», «77 Bombay Street» und vielen mehr das 5 Jährige Riverside Open Air Jubiläum.

Riverside Open Air Aarburg (Foto: KEYSTONE /  / Picasa)
Riverside Open Air Aarburg (Foto: KEYSTONE / / Picasa)

Evanescence gehen auf Welttournee in Rockband Formation! Nach jahrelangen Konzerten mit einem Orchester kehren Amy Lee & Co. zu ihren Wurzeln zurück. Evanescence zählen zu den größten Phänomenen der US-amerikanischen Rockszene des letzten Jahrzehntes. Von Anfang an liegen die Fans der Sängerin, Pianistin und Songwriterin Amy Lee und ihren Mitstreitern zu Füssen. Zwei Grammys, über 25 Millionen verkaufte Alben und ebenso viele Singles verdeutlichen ihren internationalen Erfolg. Nach Abschluss der letztjährigen Orchestra Tour heißt es jetzt wieder Back to the Roots and Rock 'n' Roll!

Evanescence wird sich 2019 auf eine kurze Tour begeben, die ausgewählte Auftritte auf Festivals beinhaltet, wobei die meisten Termine im Frühjahr und ein paar wenige diesen Sommer stattfinden. Die Shows werden nach der Synthesis Live Tour, die mit Orchestern kombiniert war, eine Rückkehr zum Standardformat der Rockgruppe bedeuten.

Evanescence sind zurück in alter Stärke und so wie man sie kennt, mit dem ganzen Repertoire an internationalen Top Hits, live und exklusiv am Riverside Open Air 2019!  

Line-Up

Freitag 30.08.2019

KROKUS  *  URIAH HEEP  *  AVANTASIA * 

Samstag 31.08.2019

ALICE COOPER  *  DEE SNIDER  *  BLACK STONE CHERRY  * 
THE NEW ROSES * CALL ME PETER *

Sonntag 01.09.2019

EVANESCENCE * WITHIN TEMPTATION *  77 BOMBAY STREET  * 

Das Riverside Konzert Ticket beinhaltet zusätzlich den Eintrittspreis für das ganze Festival Route 66 inkl. Konzert. Geniessen Sie das grösste Oldtimer und Rock'n'Roll Festival der Schweiz und erleben Sie ein einzigartiges Wochenende.

Weitere Informationen zum Festival findet man unter folgender Website.

www.riversideaarburg.com

 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit
Sport

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit

Die 10. Etappe der Tour de France von Saint-Flour nach Albi endete mit dem erwarteten Sprint und dem Sieg des belgischen Multitalents Wout van Aert. Im Finale des 217,5 Kilometer langen Teilstücks sorgte der Wind aber für eine Zersplitterung des Feldes.

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden
Regional

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden

Ein 47-Jähriger hat am Sonntag auf der Autobahn A2 bei Wassen einen Ferrari zu Schrott gefahren. Er verlor die Herrschaft über den Sportwagen, schleuderte über die Fahrbahn und prallte in eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt 350'000 Franken.

64-jähriger Töfffahrer stürzt in Hünenberg - schwer verletzt
Regional

64-jähriger Töfffahrer stürzt in Hünenberg - schwer verletzt

Ein 64-jähriger Motorradlenker hat am Montagnachmittag in Hünenberg aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

Seenachtsfest Gersau
Events

Seenachtsfest Gersau

Am 13. Juli findet das Seenachtsfest in Gersau statt mit diversen Highlights.