Ramon Zenhäusern gewinnt seinen ersten Weltcup-Slalom


Roman Spirig
Sport / 10.03.19 13:38

Ramon Zenhäusern errang in Kranjska Gora dank einem phänomenalen zweiten Lauf seinen ersten Sieg in einem Weltcup-Slalom. Der Walliser verwies den Halbzeit klar führenden Henrik Kristoffersen um 1,15 Sekunden auf Platz 2.

Ramon Zenhäusern gewinnt seinen ersten Weltcup-Slalom  (Foto: KEYSTONE / AP / Marco Trovati)
Ramon Zenhäusern gewinnt seinen ersten Weltcup-Slalom (Foto: KEYSTONE / AP / Marco Trovati)

  • "Pfiiffä grad ambri!" Ramon Zenhäusern feiert seinen ersten Weltcupsieg und erklärt, warum es klappte 

Satte neun Zehntel hatte Zenhäusern nach dem ersten Durchgang als lediglich Siebter hinter Kristoffersen gelegen. Doch dann legte der 26-Jährige einen Lauf der Superlative hin und holte sich nach seinen beiden Erfolgen in den Parallel-Slaloms von Stockholm den dritten Weltcupsieg seiner Karriere.

Marcel Hirscher, der Weltmeister und Saison-Dominator im Slalom, musste sich mit Rang 3 begnügen. Daniel Yule, im Dezember Sieger in Madonna, belegte Platz 5.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Regional

"Tubel!" Ausfälliger Zürcher Autofahrer vor Kantonsgericht Obwalden

Mit "Tubel" und Ärgerem soll ein 56-Jähriger aus dem Kanton Zürich in Sarnen Insassen eines Lieferwagens beschimpft haben. Am Dienstag musste er deswegen vor dem Kantonsgericht Obwalden antraben, und auch weil er eine grobe Verkehrsregelverletzung begangen haben soll.

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt
Regional

Gestossen und geschlagen! Frau in Horw bei Raubüberfall verletzt

Ein Unbekannter hat in Horw eine Frau auf der Ebenaustrasse angegriffen, gestossen und geschlagen. Er entwendete ihr einen Schlüsselbund, die 38-Jährige verletzte sich dabei leicht.

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg
Regional

Dortmund nach Horrorstart zum Kantersieg

Dortmund ist der Start in die neue Bundesliga-Saison gelungen. Der Titelaspirant deklassierte Augsburg nach einem mühevollen Start in die Partie mit 5:1.

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar
Regional

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Kaltbrunn beim Rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von einer schmalen Strasse abgekommen und über die Böschung gekippt. Die Lenkerin und ihr 86-jähriger Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.