Prix SVC - Finalist: Seven-Air Gebr. Meyer AG


Roman Spirig
Regional / 10.06.18 17:00

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Prix SVC - Finalist: Seven-Air Gebr. Meyer AG  (Foto: KEYSTONE /  / )
Prix SVC - Finalist: Seven-Air Gebr. Meyer AG (Foto: KEYSTONE / / )

  • Heute im Portrait:
    Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern

    Seven-Air ist der führende Schweizer Hersteller und Anbieter von Lüftungs- und Klimageräten für den Komfort- und Prozessbereich. Der Klimagerätebau der Seven-Air ist seit der Firmengründung im Jahre 1971 wegweisend.

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Die nominierten Unternehmen sind:

  • Bergkäserei Aschwanden, Seelisberg

  • Bruno's Best AG, Sarnen

  • Rigitrac Traktorenbau AG, Küssnacht

  • Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern

  • Stanserhorn-Bahn AG, Stans

  • Veriset AG, Root

Der Prix SVC wird am 12. Juni 2018 im KKL verliehen.

Radio Central stellt euch jeden Freitag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr die nominierten Unternehmen vor.

Heute im Portrait:
Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern

Seven-Air ist der führende Schweizer Hersteller und Anbieter von Lüftungs- und Klimageräten für den Komfort- und Prozessbereich. Der Klimagerätebau der Seven-Air ist seit der Firmengründung im Jahre 1971 wegweisend.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)
Sport

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)

Arsenal verlor auch das zweite Saisonspiel in der Premier League. Die Gunners unterlagen im Derby bei Chelsea mit 2:3, nachdem sie einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatten.

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo
Sport

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo

Serienmeister Juventus Turin ist mit einem schwer erkämpften Erfolg in die neue Serie-A-Saison gestartet. Im ersten Spiel mit Cristiano Ronaldo fiel der 3:2-Siegtreffer bei Chievo Verona erst in der Nachspielzeit.

Joseph Deiss:
Schweiz

Joseph Deiss: "Annan war ein Symbol für die Friedensförderung"

Alt Bundesrat Joseph Deiss hat mit grossen Emotionen auf den Tod von Kofi Annan reagiert. Er habe "einen Freund" verloren, der "eine Schwäche für die Schweiz" hatte. Für ihn sei der ehemalige Uno-Generalsekretär "ein Symbol für die Friedensförderung" gewesen.

Nicola Spirig siegt auch in Lausanne
Sport

Nicola Spirig siegt auch in Lausanne

Neun Tage nach dem Gewinn von EM-Gold in Glasgow feierte Nicola Spirig am Weltcup in Lausanne einen Heimsieg. Die Olympiasiegerin von 2012 und Rekord-Europameisterin zeigte im Rennen über die olympische Distanz eine Machtdemonstration.