ONE NIGHT OF TINA


Eliane Schelbert
Events / 07.12.19 10:16

– a Tribute to the music of Tina Turner. Am 07. Dezember 2019 live zu sehen im KKL in Luzern. Eine Hommage zum 80. Geburtstag von Tina Turner.

ONE NIGHT OF TINA (Foto: KEYSTONE /  / )
ONE NIGHT OF TINA

Tina Turner ist eine lebende Legende und mit fast 200 Millionen verkauften Tonträgern und 12 Grammy Awards eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag in diesem Jahr, kommt mit „ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the Music of Tina Turner” eine spektakuläre Hommage an diese Ausnahmekünstlerin auf die Live Bühnen. In insgesamt 25 Städten werden Tina Turners Karriere und ihre grössten Hits mit einer brillanten Showinszenierung zum Leben erweckt.       
 
„You love her music, then you will love ONE NIGHT OF TINA” 
 
“ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the music of Tina Turner” ist eine international gefeierte Konzertshow. Zu Recht, denn die exzellente Licht- und Toninstallation und das brillante Ensemble lassen die Superhits Tina Turners zu einem Live Erlebnis der Extraklasse werden. 
   
Das Timing könnte nicht besser sein: am 26. November 2019 feiert Tina Turner ihren 80. Geburtstag. Die perfekte Gelegenheit, um das musikalische Lebenswerk dieser Ikone mit „ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the Music of Tina Turner” zu würdigen.  
 
Tina Turner hat während ihrer Karriere mehr Konzert-Tickets verkauft als jeder andere Künstler, denn ihre Songs gehören einfach auf die Live-Bühne. Ob „Simply the Best“, „Private Dancer“, „What´s Love Got to do With it” oder “We Don´t Need Another Hero” - Tina Tuners Superhits und ihr von extremen Höhen und Tiefen geprägtes Leben sind ein hollywoodreifes Drehbuch für eine Live-Show der Superlative, an die sich nicht nur Tina Turner Fans für immer erinnern werden.

Tickets gibt es beim Ticketcorner.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hitzgi und Znüni. Schweizer Mundart trotzt dem Wandel der Zeiten
Schweiz

Hitzgi und Znüni. Schweizer Mundart trotzt dem Wandel der Zeiten

In Deutschland hat sich die Sprache in den letzten 40 Jahren teils deutlich verändert, von lokalen Begriffen hin zu einem Standard. Vom Dialektsterben kann in der Schweiz im Vergleich dazu keine Rede sein. Hitzgi, Znüni und Finken halten sich erstaunlich stabil.

YB in der Gruppenphase gescheitert
Sport

YB in der Gruppenphase gescheitert

Die Young Boys spielen nach der Winterpause nicht mehr europäisch. Der Schweizer Meister rang den Glasgow Rangers im letzten Gruppenspiel der Europa League ein 1:1 ab, verpasste den benötigten Sieg aber doch recht deutlich. YB scheidet als Gruppendritter aus.

Obwaldner Kantonsgerichts-Präsident hält an Kandidatur fest
Regional

Obwaldner Kantonsgerichts-Präsident hält an Kandidatur fest

Die Obwaldner Parteien sprechen sich gegen die Wiederwahl des Kantonsgerichtspräsidenten Roland Infanger aus. Sie unterstützen geschlossen eine Gegenkandidatin. Infanger hält an seiner Kandidatur fest und spricht von einem Angriff auf die Unabhängigkeit der Justiz.

Dortmund und Liverpool weiter, Ajax scheitert
Sport

Dortmund und Liverpool weiter, Ajax scheitert

Borussia Dortmund und Liverpool schafften am letzten Spieltag die Achtelfinal-Qualifikation. Inter Mailand und Ajax Amsterdam müssen sich mit der Europa League begnügen.