Oberhalb von Giswil brannte der Wald


Roman Spirig
Regional / 03.04.19 02:11

Oberhalb von Giswil hat am Dienstagmorgen ein Waldstück gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und nach zweieinhalb Stunden vollständig löschen.

Oberhalb von Giswil brannte der Wald (Foto: KEYSTONE /  / )
Oberhalb von Giswil brannte der Wald

Wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte, ist aus noch nicht bekanntem Grund oberhalb des Anwesens Geschwent ein Waldbrand entstanden. Zwei Personen, die sich dort aufhielten, versuchten das Feuer zu löschen, konnten aber einen Flächenbrand nicht verhindern.

Die Feuerwehren von Giswil und Sachseln rückten aus. Mit Hilfe eines Löschhubschraubers konnten sie den Waldbrand unter Kontrolle bringen und nach zweieinhalb Stunden vollständig löschen.

Eine Person suchte wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung das Spital auf. Weitere Personen- oder Sachschäden seien nicht zu beklagen, teilte die Polizei mit. Der entstandene Schaden am Wald könne nicht beziffert werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Horw rechnet 2020 trotz Mehrbelastungen mit Ertragsüberschuss
Regional

Horw rechnet 2020 trotz Mehrbelastungen mit Ertragsüberschuss

Horw budgetiert für 2020 bei einem Gesamtaufwand von 92,7 Millionen Franken einen Ertragsüberschuss von 7,9 Millionen Franken. Der Haushalt werde aber, obwohl er sich planmässig entwickle, von externen Faktoren stark belastet, teilte der Gemeinderat mit.

Aargauer FDP verzichtet auf Kandidatur für zweiten Wahlgang
Regional

Aargauer FDP verzichtet auf Kandidatur für zweiten Wahlgang

Die Ausgangslage für die Ersatzwahl in den Aargauer Regierungsrat klärt sich. Die FDP-Grossrätin Jeanine Glarner verzichtet für die Stichwahl im November auf eine erneute Kandidatur. Sie erreichte im ersten Wahlgang den dritten Platz.

Federers Gala zum Auftakt
Sport

Federers Gala zum Auftakt

Roger Federer hat die Swiss Indoors mit einer Gala-Vorstellung eröffnet. Der in Basel seit sechs Jahren ungeschlagene 38-Jährige marschierte mit einem 6:2, 6:1 gegen den Deutschen Peter Gojowczyk in die 2. Runde.

BVB ohne Captain Reus nach Mailand - Bürki dabei
Sport

BVB ohne Captain Reus nach Mailand - Bürki dabei

Borussia Dortmund tritt am Mittwoch im dritten Gruppenspiel in der Champions League bei Inter Mailand ohne Captain Marco Reus an. Der Offensivspieler leidet noch immer an den Nachwirkungen einer Grippe. Favre nimmt dafür Bürki trotz Verletzung mit.