Neuer "Beverly Hills"-Trailer mit Stars und Titelsong von früher


Roman Spirig
International / 14.05.19 11:15

Die früheren Teenies sind in die Jahre gekommen: Ein neuer Trailer zur Neuauflage der Kultserie "Beverly Hills, 90210" zeigt sieben Hauptdarsteller von damals, wie sie in ihren Häusern in den Tag starten.

Shannen Doherty (Brenda Walsh) macht im Garten Yoga, Jennie Garth (Kelly Taylor) föhnt sich die Haare. Dabei hören alle auf verschiedenste Weise die ersten Töne der berühmten Titelmelodie - durch die Geräusche eines Toasters, Weckers oder Hundes.

Die Serie aus den 1990er Jahren um eine wohlhabende Teenie-Clique in Beverly Hills feiert ihr Comeback am 7. August auf dem US-Sender Fox. Mit dabei sind neben Doherty und Garth auch Jason Priestley, Tori Spelling, Ian Ziering, Brian Austin Green und Gabrielle Carteris. Luke Perry, der den Mädchenschwarm Dylan McKay spielte, starb vor zwei Monaten nach einem Schlaganfall.

In der sechsteiligen Neuauflage sollen die Schauspieler eine überspitzte Version ihrer selbst darstellen. Die Gruppe wird bei den turbulenten Vorbereitungen zu einer "Beverly Hills"-Fortsetzung gezeigt. Mit seiner Meta-Ebene erinnert das Projekt an Comedy-Serien wie "Pastewka", "Lerchenberg" oder "Curb Your Enthusiasm".

(sda)


Neuer Beverly Hills-Trailer mit Stars und Titelsong von früher (Foto: KEYSTONE / AP / PHIL MCCARTEN)
Neuer Beverly Hills-Trailer mit Stars und Titelsong von früher (Foto: KEYSTONE / AP / PHIL MCCARTEN)
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

33 Autos in Davos aufgebrochen - zehntausende Franken Sachschaden
Schweiz

33 Autos in Davos aufgebrochen - zehntausende Franken Sachschaden

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag auf dem Gelände der Davoser Hochgebirgsklinik 33 Personenwagen aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Federer schlägt Nadal - nun wartet Djokovic
Sport

Federer schlägt Nadal - nun wartet Djokovic

Roger Federer spielt am Sonntag um seinen neunten Wimbledon-Titel. Der Rekordsieger im All England Club bezwang in einem in der Endphase packenden Halbfinal seinen ewigen Rivalen Rafael Nadal 7:6 (7:3), 1:6, 6:3, 6:4 und trifft nun auf Titelverteidiger Novak Djokovic.

Federer weiss: „Ich habe eine unglaubliche Chance verpasst
Sport

Federer weiss: „Ich habe eine unglaubliche Chance verpasst"

Nach der Fünfsatzniederlage gegen Novak Djokovic im Wimbledon-Final zeigte sich Federer enttäuschter, als es dies auf dem Platz an der Siegerehrung den Anschein gemacht hatte. Der 37-jährige Baselbieter sprach von einer gewissen Wut und einer verpassten Chance.

Gewinne den Jackpot von über 5000.- CHF im versteckten Wort auf Sunshine Radio
Paid Content

Gewinne den Jackpot von über 5000.- CHF im versteckten Wort auf Sunshine Radio

Sunshine Radio sucht jeweils von Montag bis Samstag um 7.50 Uhr ein Wort, das richtig viel Geld einbringen kann. Aktuell sind im Jackpot über Fr. 5000.-. Gesucht wird aktuell das fehlende Wort aus dem Satz von Endo Anaconda.