ICE MAGIC Interlaken


Eliane Schelbert
Events / 15.12.18 08:02

Top of Europe ICE MAGIC nennt sich das einmalige Schlittschuh-Erlebnis im Berner Oberland, welches das Zentrum Interlakens vom 15. Dezember bis am 23. Februar in ein winterliches Wunderland verwandelt.

Ice Magic
Ice Magic

Lust darauf, Pirouetten zu drehen und über bunt beleuchtete Eisfelder zu gleiten? Dann besuchen Sie das Top of Europe ICE MAGIC. In den Monaten Dezember, Januar und Februar ist der kurvenreiche Eis-Parcours, der vier verschiedenen Eisfelder miteinander verbindet, das Freizeit-Event in Interlaken überhaupt. Zusammen mit dem Weihnachtsmarkt und dem Weihnachtsshopping ist das ICE MAGIC Teil des WinterZaubers in Interlaken.

450 Meter lange Eiswege verbinden die verschieden grossen Eisfelder, die sich abends durch atemberaubende Beleuchtung in eine magische Winterlandschaft verwandeln. Noch sportlicher geht es beim Eisstockschiessen zu und her, wo sich Kollegen, Familien und Freunde in Curling-ähnlichen Sportart die Stirne bieten können. 

Für Weihnachtsstimmung während der Adventszeit sorgt der Weihnachtsmarkt. An bester Lage entlang der Flaniermeile Höheweg laden vom 8. bis 16. Dezember 2018 schmucke Holzhäuschen-Stände zum Entdecken, Einkaufen und Geniessen ein. Zahlreiche schmucke Stände bieten ein breites Angebot an Geschenkideen und präsentieren regionale Spezialitäten, Kunsthandwerk, Accessoires und vieles mehr!

www.icemagic.ch


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative
Regional

Schwyzer Gericht bestätigt Ungültigkeit von Lachener Initiative

Die in der Gemeinde Lachen eingereichte Initiative "Attraktivität für alle" ist ungültig. Dies hat nach dem Gemeinderat auch das Schwyzer Verwaltungsgericht festgestellt.

Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen
Regional

Urner können ihrem Ärger über Wolf und Co. an der Urne Luft machen

Wolf, Luchs und Bär würden am 10. Februar im Kanton Uri an die Urne gehen, wenn sie denn könnten. Dort befinden die Stimmbürger nämlich über die Volksinitiative "Zur Regulierung von Grossraubtieren" des Bauernverbands. Diese hat indes vor allem symbolischen Charakter.

Klub-Ikone ab sofort im Trainer-Staff der ZSC Lions - Warum Segi der richtige ist
Sport

Klub-Ikone ab sofort im Trainer-Staff der ZSC Lions - Warum Segi der richtige ist

Die Klub-Ikone Mathias Seger stösst in den Trainerstab der ZSC Lions. Der langjährige Captain und Abwehr-Chef unterstützt als zusätzlicher Assistent neben Michael Liniger den neuen Cheftrainer Arno Del Curto, der seit einer Woche im Amt ist.

Zug 2019:  Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden
Schwingen

Zug 2019: Eidg. Schwing- und Älplerfest soll erstmals klimaneutral werden

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug soll möglichst nachhaltig ausgetragen werden. Die Organisatoren wollen dazu etwa die Abfallmenge mit einem Depotkonzept minimieren und den Grossanlass erstmals klimaneutral durchführen.