Nach Real auch Ronaldo mit Juve raus? "Es wäre ein Bankrott"


Roman Spirig
Sport / 11.03.19 17:21

Juventus Turin muss am Dienstag im Rückspiel der Champions-League-Achtelfinals gegen Atlético Madrid ein 0:2 aufholen. Das wird auch mit Cristiano Ronaldo schwierig. Komfortabler hat es Manchester City: Es empfängt Schalke mit einem 3:2-Vorteil aus dem Hinspiel.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar
Regional

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Kaltbrunn beim Rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von einer schmalen Strasse abgekommen und über die Böschung gekippt. Die Lenkerin und ihr 86-jähriger Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Ambri-Piotta rund sechs Wochen ohne Verteidiger Jelovac
Sport

Ambri-Piotta rund sechs Wochen ohne Verteidiger Jelovac

Ambri-Piotta muss beim Saisonstart der National League am 13. September gegen Zug auf Verteidiger Igor Jelovac verzichten. Der 24-Jährige brach sich am Freitag im Testspiel gegen Barys Nursultan (1:4) die Hand und fällt rund sechs Wochen aus.

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel
Regional

Fünf Verletzte bei Kollision in Gotthard-Strassentunnel

Bei einer Kollision im Gotthard-Strassentunnel sind heute fünf Personen verletzt worden. Der Tunnel blieb stundenlang gesperrt.

Jubiläum Landi Linth
Events

Jubiläum Landi Linth

10 Jahre Landi Linth - das wird am 17. und 18. August in Schänis gefeiert.