Mit Radio Central und Kontiki Reisen, dem Spezialisten für Erlebnisse im Norden und Norrsken Lodge, zum Polarkreis!


Roman Spirig
Paid Content / 03.12.19 15:53

Snow Track – die Schneespuren führen euch in die magische Winter-Region des Polarkreises zwischen Schweden und Finnland. Erlebt ein fantastisches Programm in der Norrsken Lodge in Schweden. Folgendes Programm erwartet euch:

Ihr möchtet am Wettbewerb mitmachen? Radio Central, Norrsken Lodge, und Kontiki Reisen, der Spezialist für Erlebnisse im Norden verlosen eine Reise zum Polarkreis für bis max. 4 Personen.

Mitmachen könnt ihr mit einem SMS an die Nummer 2222 "Central Wettbewerb“ (1.00 Franken pro SMS).

Es gelten die Teilnahmebedingungen von Radio Central.


 

Reiseprogramm- 8 Tage

Samstag: Anreise
Mit dem Kontiki-Direktflug gelangen Sie in weniger als vier Stunden nach Rovaniemi. Der Transfer zur Norrsken Lodge dauert ca. 1.5 Stunden. Nach dem Bezug Ihrer Unterkunft werden Sie mit einem feinen Abendessen im Restaurant der Lodge verwöhnt.

Sonntag: Schneeschuhtour im Wintermärchen
Nach dem Frühstück heisst es, sich bereitzumachen für die Schneeschuhtour. Mit etwas Glück trifft man auf Elchspuren. Kulturinteressierte werden beim Besuch der Särkilax-Kirche über deren spannende Geschichte staunen. Der Nachmittag steht in der Lodge zur freien Verfügung. Schnell werden Sie feststellen, wie einfach es ist, in diesem herrlichen Wintermärchen zu entschleunigen und die Natur zu geniessen.

Montag: Rasante Tour mit dem Schneemobil
Der Tag beginnt mit einem Briefing und einer Schulung zum Thema Schneemobilfahren. Was für die Einheimischen ein wichtiges Fortbewegungsmittel ist, stellt für Touristen ein Fahrzeug mit hohem Spassfaktor dar. Rasant führt die Tour dann zusammen mit dem Guide über gefrorene Seen und durch verlassene Wälder. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

Dienstag: Relaxen und Sauna
Der Tag steht unter dem Motto "Balsam für die Seele". Ein morgendlicher Spaziergang durch die verschneite Natur ist herrlich entschleunigend. Nach dem Mittagessen wird die Mumin-Turm-Sauna eingeheizt und das Hot-Tub gewärmt.

Mittwoch: Optionale Aktivitäten
Zeit, um Tag mit einer ausgiebigen Schneeschuhtour zu geniessen, ein gutes Buch am Feuer der Lounge zu lesen oder z. B. an einer Huskytour teilzunehmen (buchbar vor Ort). Wie jeden Abend wird Ihnen auch heute ein feines 3-Gänge-Menü im Restaurant der Lodge serviert.

Donnerstag: Rentiere und Geschichten der Sami
Dieser Tag steht im Zeichen der Ureinwohner der arktischen Tundra. Johan – ein Sami – hat viel über das Leben mit den Rentieren zu erzählen. Sie haben die Gelegenheit, die Tiere zu füttern und eine kurze Fahrt im Rentierschlitten zu machen. Später geht es mit dem Schneemobil zu einer Wildnishütte auf dem Fjäll, wo Sie heute übernachten. Ein einmaliges Erlebnis.

Freitag: Traditionelle samische Holztasse
Sie fahren in Richtung Norden, wo Sie über den Polarkreis hüpfen können und von Schweden nach Finnland wechseln. Am Nachmittag treffen Sie den Sami Mike. Zusammen mit ihm stellen Sie Ihre eigene Holz Kåsa her. Ein schönes Mitbringsel als Erinnerung.

Samstag: Auf Wiedersehen
Nach dem Frühstück heisst es zusammenzupacken und Abschied zu nehmen von der wunderschönen Landschaft Schwedisch-Lapplands, der Norrsken Lodge und ihren Gastgebern Yasmine und Mäx. Transfer zum Flughafen Rovaniemi und Rückflug in die Schweiz.

Auf und davon zu Yasmine und Mäx auf die Norrsken Lodge


Norrsken Lodge, und Kontiki Reisen, der Spezialist für Erlebnisse im Norden verlosen eine Reise zum Polarkreis
Norrsken Lodge, und Kontiki Reisen, der Spezialist für Erlebnisse im Norden verlosen eine Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Norrsken Lodge, und Kontiki Reisen, der Spezialist für Erlebnisse im Norden verlosen eine Reise zum Polarkreis
Norrsken Lodge, und Kontiki Reisen, der Spezialist für Erlebnisse im Norden verlosen eine Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis
Reise zum Polarkreis

Highlights

  • Von Schweizer Auswandererpaar geführte Lodge

  • Persönlicher Kontakt zu den Gastgebern

  • Geschichtsträchtige Unterkunft in fantastischer Lage am Tornio River

  • Einblick ins idyllische schwedische Dorfleben

  • Eindrückliche Aktivitäten und Kontakt zu Einheimischen


Präsentiert von:


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerner Kantonsgericht will nicht aus dem Stadt-Zentrum abgeschoben werden
Regional

Luzerner Kantonsgericht will nicht aus dem Stadt-Zentrum abgeschoben werden

Die Luzerner Gerichte wollen vom Bürger wahrgenommen werden. Andreas Galli, Präsident des Kantonsgerichts, hat deswegen heute im Kantonsrat für einen Gerichtsstandort im Zentrum des Kantonshauptortes geworben.

Luzerner Kantonsrat weicht nicht vom Ladenschluss-Kompromiss ab
Regional

Luzerner Kantonsrat weicht nicht vom Ladenschluss-Kompromiss ab

Im Kanton Luzern kann abends etwas länger eingekauft werden. Der Kantonsrat hat das strenge Regime bei den Ladenschlusszeiten etwas gelockert und einem Kompromiss zwischen Detaillisten und Gewerkschaften zugestimmt.

Mario Thürig tritt zurück
Sport

Mario Thürig tritt zurück

Der Schwinger Mario Thürig tritt vom Spitzensport zurück. Der 34-jährige Aargauer blickt mit 16 Kranzfestsiegen, 26 Erfolgen an Rangschwingfesten und total 103 Kränzen auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Im vergangenen August in Zug verpasste er seinen sechsten eidgenössischen Kranz nach 2004, 2007, 2010, 2013 und 2016.

Zuger Polizei fasst Taschendieb dank Handy-Ortung
Regional

Zuger Polizei fasst Taschendieb dank Handy-Ortung

Die Zuger Polizei hat in Hagendorn, Gemeinde Cham, einen mutmasslichen Taschendieb festgenommen. Dank der beim geklauten Handy aktivierten Ortungsfunktion kamen die Polizisten einer verdächtigen Person auf die Spur.