Miralem Sulejmani fällt lange Zeit aus


Roman Spirig
Sport / 05.03.19 16:51

Miralem Sulejmani von den Young Boys hat sich bei seinem Einsatz am Samstag beim 1:0-Heimsieg gegen Sion eine Sehnenverletzung am linken Oberschenkel zugezogen.

Miralem Sulejmani fällt lange Zeit aus  (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)
Miralem Sulejmani fällt lange Zeit aus (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)

Der 30-jährige Serbe, der am Wochenende erstmals nach seinem im Dezember erlittenen Fussbruch wieder gespielt hat, wird dem Schweizer Meister in dieser Saison voraussichtlich nicht mehr zur Verfügung stehen. Noch ist unklar, ob die Verletzung konservativ behandelt werden kann oder ob eine Operation nötig wird.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen
Schweiz

ETH-Astronomie-Professorin wegen unkorrektem Verhalten entlassen

Zum ersten Mal in der Geschichte der ETH entlässt diese eine Professorin: Der ETH-Rat hält die Vorwürfe gegen die Astronomie-Professorin für gerechtfertigt und entlässt diese deshalb, wie er am Montag mitteilte. Kritisiert wurde sie wegen ihres Führungsverhaltens.

Zuger Kantonalbank trotz Ertragsrückgang mit höherem Semestergewinn
Menüs

Zuger Kantonalbank trotz Ertragsrückgang mit höherem Semestergewinn

Die Zuger Kantonalbank (ZGKB) hat im ersten Semester 2019 trotz tieferer Erträge mehr verdient. Zur Gewinnsteigerung beigetragen haben leicht tiefere Kosten sowie vor allem die geringere Reserve-Bildung. Der Gesamtjahresgewinn dürfte im Vorjahresbereich liegen.

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona
Sport

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona

Tennis-Star Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona. Der 37-Jährige hat ein Grundstück in der Kempratner Bucht am Zürichsee gekauft. Der Stadtpräsident der zweitgrössten Stadt im Kanton St. Gallen ist begeistert.

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner
Sport

Lugano verpflichtet NHL-Center Spooner

Der HC Lugano hat sich im Hinblick auf die kommende Saison die Dienste von Ryan Spooner gesichert. Der 27-jährige Center stösst mit einem Einjahresvertrag aus der NHL von den Vancouver Canucks ins Tessin.