/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden
Regional

47-Jähriger fährt Ferrari zu Schrott - 350'000 Franken Schaden

Ein 47-Jähriger hat am Sonntag auf der Autobahn A2 bei Wassen einen Ferrari zu Schrott gefahren. Er verlor die Herrschaft über den Sportwagen, schleuderte über die Fahrbahn und prallte in eine Leitplanke. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt 350'000 Franken.

Rigi Schwingfest
Schwingen

Rigi Schwingfest

Heute wird auf der Königin der Berge geschwungen. Das Rigi-Schwingen ist das dritte Bergfest der Saison. Starke Gäste aus der Nordost- und der Nordwestschweiz wollen den Innerschweizern den Sieg streitig machen. Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit
Sport

Etappensieg für van Aert - Zahlreiche Favoriten verlieren Zeit

Die 10. Etappe der Tour de France von Saint-Flour nach Albi endete mit dem erwarteten Sprint und dem Sieg des belgischen Multitalents Wout van Aert. Im Finale des 217,5 Kilometer langen Teilstücks sorgte der Wind aber für eine Zersplitterung des Feldes.

Vorwürfe wegen sexullen Missbrauchs: R. Kelly muss in Haft bleiben
International

Vorwürfe wegen sexullen Missbrauchs: R. Kelly muss in Haft bleiben

Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte amerikanische Sänger R. Kelly muss nach erneuten Vorwürfen vorerst in Haft bleiben. Ein Richter in Chicago lehnte es am Dienstag ab, den Musiker ("I Believe I Can Fly") gegen Kaution freizulassen.