Luzern: Neue Bus- und Bahnlinien und mehr Verbindungen am Abend


Roman Spirig
Regional / 26.11.19 17:30

Im Kanton Luzern wird auf den 15. Dezember das Bus- und Bahnangebot ausgebaut. Zwei neue Bahn- und sechs neue Buslinien nehmen den Betrieb auf, das Angebot am Abend wird ausgebaut.

Luzern: Neue Bus- und Bahnlinien und mehr Verbindungen am Abend (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Luzern: Neue Bus- und Bahnlinien und mehr Verbindungen am Abend (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der Fahrplanwechsel bringe für die Reisenden im Kanton Luzern auf über 50 Linien Angebotsverbesserungen, teilte der Verkehrsverbund Luzern mit. Vom Ausbau profitierten nicht nur Pendler, sondern auch Personen, die tagsüber, abends oder am Wochenende unterwegs seien.

Pendler aus dem Hinterland erhalten mit der S77, die zwischen Willisau und Luzern verkehrt, eine zusätzliche Verbindung. Ergänzend wird das Busangebot mit drei neuen Buslinien ausgebaut, nämlich mit dem Wiggertaler-Express, mit einem Bus Richtung Ebersecken und mit der Linie Wolhusen-Malters.

Der Westen des Kantons erhält auf den 15. Dezember zudem zusätzliche Abendverbindungen. So fährt ein zusätzlicher Regioexpress um 22.57 Uhr von Luzern bis Langnau BE. Diese neue Verbindung hat entlang der Strecke auch zahlreiche Busanschlüsse.

Eine neue S-Bahn-Linie erhält auch die Region Sursee-Mittelland. Die neue S29 fährt auf der Strecke Sursee-Olten-Aarau-Turgi und ersetzt die bisherige S8 (Sursee-Olten). Auch in der Region Sursee fahren zusätzliche Buskurse. Dort gibt es ferner eine neue Buslinie zwischen Sempach und Eich. Auch in der Region Seetal gibt es eine neue Buslinie, nämlich zwischen Hochdorf und Hitzkirch.

Im Gebiet der Stadt Luzern wird die Linie 1, die bislang im Maihof endete, bis Ebikon verlängert. Zwischen Littau und Ebikon fährt die neue Buslinie 30. Im Luzern Stadtteil Reussbühl werden die Quartiere Staffeln/Obermättli mit einem Bus erschlossen.

Auf der S-Bahn-Achse Luzern-Zug wird das Platzangebot erweitert und es gibt neue Früh- und Spätverbindungen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtkeller Luzern: Les Sauterelles
Events

Stadtkeller Luzern: Les Sauterelles

Die "Schweizer Beatles" machen auch diese Saison Halt im Stadtkeller. Spielfreude, Nostalgie, Authentizität - und das in Reinkultur!

Luzerner Regierung erfreut über Einigung bei S+B
Wirtschaft

Luzerner Regierung erfreut über Einigung bei S+B

Der Luzerner Wirtschaftsdirektor Fabian Peter hat sich am Dienstag im Kantonsrat erfreut über die beim Stahlkonzern Schmolz+Bickenbach (S+B) erzielte Einigung für die Kapitalerhöhung gezeigt. Dies ermögliche einen Weiterbestand des Konzerns.

Mario Thürig tritt zurück
Sport

Mario Thürig tritt zurück

Der Schwinger Mario Thürig tritt vom Spitzensport zurück. Der 34-jährige Aargauer blickt mit 16 Kranzfestsiegen, 26 Erfolgen an Rangschwingfesten und total 103 Kränzen auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Im vergangenen August in Zug verpasste er seinen sechsten eidgenössischen Kranz nach 2004, 2007, 2010, 2013 und 2016.

Die 10 besten Guetzli-Rezepte mit Heumilch

Die 10 besten Guetzli-Rezepte mit Heumilch

Erst feine Butter, Milch und Rahm und beste Zutaten machen eure Guetzli zu einem unverwechselbaren Genuss mit Identität. Darum präsentieren wir euch hier die 10 besten Guetzli-Rezepte mit vollwertigen Zutaten aus bester Schweizer Heumilch und UrDinkel.