Luzern mehrere Wochen ohne Yannick Schmid


Roman Spirig
Sport / 05.03.19 13:39

Der FC Luzern muss mehrere Wochen ohne Yannick Schmid auskommen. Dies wegen einer unglücklichen Verletzung, die er im Training erlitten hat. 

Luzern mehrere Wochen ohne Yannick Schmid  (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Luzern mehrere Wochen ohne Yannick Schmid (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der 23-jährige Innenverteidiger zog sich am Sonntag während einer Trainingseinheit ohne Fremdeinwirkung einen Teileinriss des Aussenbandes am rechten Knie zu. Eine Operation ist nicht erforderlich. Schmid kam in der laufenden Saison zu neun Einsätzen in der Super League.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brooks Koepka wahrt die klare Führung
Sport

Brooks Koepka wahrt die klare Führung

Der US-Golfprofi Brooks Koepka ist dem vierten grossen Sieg seiner Karriere ein gutes Stück nähergekommen. In der 3. Runde der US PGA Championship in Bethpage bei New York wahrte er seinen Vorsprung von sieben Schlägen.

Stimmvolk nimmt neues Waffenrecht an
Schweiz

Stimmvolk nimmt neues Waffenrecht an

Das Schweizer Stimmvolk hat am Sonntag gemäss Hochrechnung das neue Waffengesetz mit 67 Prozent angenommen. Der Verbleib in Schengen war ein zentraler Punkt für das Ja. Gegner des neuen Rechts kritisierten, die Kampagne der Befürworter "grenze an Desinformation".

Platz 4: Luca Hänni holt die Schweiz aus dem ESC-Sumpf
International

Platz 4: Luca Hänni holt die Schweiz aus dem ESC-Sumpf

Glanzresultat für die Schweiz am 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv: Der Berner Luca Hänni hat es am Samstagabend mit seinem Song "She Got Me" auf Platz 4 geschafft. Der grosse Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs heisst Niederlande.

Sven Schurtenberger schafft am Schwyzer Kantonalen seltenes Kunststück
Schwingen

Sven Schurtenberger schafft am Schwyzer Kantonalen seltenes Kunststück

In Bennau ging das 96. Schwyzer Kantonale über die Bühne. Vor guter Kulisse zeigte ein Luzerner, was seinesgleichen lange kein Schwinger mehr schaffte.