Luganos Vauclair wird gegen Zug und Rappi gesperrt für Check gegen Ambri-Zwerger


Eliane Schelbert
Sport / 27.11.19 17:41

Lugano muss am Freitag im Heimspiel gegen Zug und tags darauf beim Gastspiel in Rapperswil-Jona ohne Julien Vauclair auskommen. Der Verteidiger wurde nach seinem Check gegen den Kopf von Stürmer Dominic Zwerger im Tessiner Derby am vergangen Samstag in Ambri (2:3) für zwei Spiele gesperrt und mit 4050 Franken gebüsst.

Luganos Vauclair wird gegen Zug und Rappi gesperrt für Check gegen Ambri-Zwerger (Foto: KEYSTONE / SAMUEL GOLAY)
Luganos Vauclair wird gegen Zug und Rappi gesperrt für Check gegen Ambri-Zwerger (Foto: KEYSTONE / SAMUEL GOLAY)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an
Regional

Schwyzer FDP tritt bei den Regierungswahlen mit den Bisherigen an

Die FDP will bei den Schwyzer Regierungsratswahlen vom 22. März ihre beiden Sitze verteidigen. Die Delegierten haben die bisherigen Exekutivmitglieder Petra Steimen-Rickenbacher und Kaspar Michel für eine weitere Amtszeit nominiert.

Alle Schweizer scheiden in der Champions Hockey League aus
Sport

Alle Schweizer scheiden in der Champions Hockey League aus

Trotz vorzüglicher Ausgangslage und Heimvorteil scheiterten Biel und Zug in der Champions Hockey League. Biel spielte und scheiterte gegen Frölunda grandios (3:5 nach Verlängerung), der EV Zug schlitterte gegen Hradec Kralove dagegen in ein Debakel (0:4).

Ignazio Cassis (FDP) im Amt bestätigt - nur 82 Stimmen für Regula Rytz
Schweiz

Ignazio Cassis (FDP) im Amt bestätigt - nur 82 Stimmen für Regula Rytz

Die FDP hat den ersten ihrer zwei Bundesratssitze verteidigt. Ignazio Cassis ist vom Parlament am Mittwoch mit 145 von 238 gültigen Stimmen bestätigt worden. Die Grüne Regula Rytz erhielt 82 Stimmen. FDP-Vertreterin Karin Keller-Sutter wartet noch auf die Bestätigung.

Modern mit altem Charme: ZHB Luzern nach Sanierung eröffnet
Regional

Modern mit altem Charme: ZHB Luzern nach Sanierung eröffnet

Top modern aber im Kleid der Fünfzigerjahre: so präsentiert sich die renovierte Zentral- und Hochschulbibliothek (ZHB) in Luzern. Die ZHB verfügt über eine Freihandbibliothek mit 50'000 Büchern und 140 Arbeitsplätze.