Leichnam von Nati-Spielerin Florijana Ismaili gefunden


Roman Spirig
Schweiz / 02.07.19 18:16

Drei Tage nach dem Verschwinden von Florijana Ismaili haben die Angehörigen der Schweizer Fussball-Nationalspielerin Gewissheit. Die 24-Jährige ist im Comersee ertrunken.

Leichnam von Nati-Spielerin Florijana Ismaili gefunden (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)
Leichnam von Nati-Spielerin Florijana Ismaili gefunden (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)

Rettungskräfte bargen Ismailis Leiche am Dienstag nach einer gross angelegten Suchaktion aus 204 Metern Tiefe. Dort wurde sie von einem Tauchroboter geortet, wie italienische Medien berichteten.

Ismaili war am Samstagnachmittag mit einer Freundin in einem gemieteten Boot unterwegs. Nach einem Sprung ins Wasser tauchte sie nicht mehr auf.

Ismaili stand seit 2011 bei den Young Boys unter Vertrag und war Captain des Teams. 2014 debütierte die Mittelfeldspielerin in der Nationalmannschaft, mit der sie 2015 an der WM teilnahm. Insgesamt lief sie in 33 Partien für die Schweiz auf, zuletzt Mitte Juni in einem Testspiel gegen Serbien.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zug will seine Drogenpolitik neuem Suchtverhalten anpassen
Regional

Zug will seine Drogenpolitik neuem Suchtverhalten anpassen

Der Kanton Zug will seine Drogenpolitik künftig stärker auf das Suchtverhalten und weniger auf einzelne Suchtmittel ausrichten. Er zieht damit die Konsequenzen aus dem geänderten Verhalten der Bevölkerung.

WWE 2019
Events

WWE 2019

WWE Live ist zurück in der Schweiz. Das World Wrestling Entertainment fährt am Mittwoch, 13. November 2019 im Hallenstadion zu einer heissen Kampf-Show auf.

Stadt Zürich liebäugelt mit Fahrverboten für angebliche Dreckschleudern
Regional

Stadt Zürich liebäugelt mit Fahrverboten für angebliche Dreckschleudern

Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge: Nachdem die Stadt Genf ihre Innenstadt an besonders belasteten Tagen für Dreckschleudern dichtmacht, liebäugelt auch die Stadt Zürich mit diesem Vorgehen. Allerdings fehlt beim Bund eine entsprechende rechtliche Grundlage.

Denner-Mitarbeiter erhalten 2020 mehr Lohn
Schweiz

Denner-Mitarbeiter erhalten 2020 mehr Lohn

Die Mitarbeiter des Discounters Denner erhalten 2020 etwas mehr Lohn. Die Lohnsumme werde um 0,9 Prozent angehoben, teilte die Migros-Tochter mit.