Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018


Roman Spirig
Schwingen / 10.06.18 21:21

Lario Kramer gewinnt das grosse Bergfest auf dem Stoos. Armon Orlik hat währenddessen an einem kleineren Schwingen in St.Antönien zugelangt und Tobias Widmer gewinnt in Zofingen. Alle wichtigen Schlussranglisten dieses Sonntags gibt es hier in der Übersicht.

Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018  (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Kramer krallt sich den Stoos. Alle wichtigen Ranglisten des Sonntags 10. Juni 2018 (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Stoos SZ. Bergkranzfest (90 Schwinger, 3800 Zuschauer). Schlussgang: Lario Kramer (Galmiz) bezwingt Marcel Bieri (Edlibach) nach 3:58 Minuten mit Übersprung/Kreuzgriff. Rangliste: 1. Kramer 58,00. 2. Bieri und Thomas Sempach (Heimenschwand) je 57,25. 3. Simon Anderegg (Unterbach) und Benjamin Gapany (Marsens) je 57,00. 4. Curdin Orlik (Frutigen), Stefan Arnold (Attinghausen) und Erich Fankhauser (Hasle LU) je 56,75. 5. Sven Schurtenberger (Buttisholz), Michael Müller (Kottwil) und Andreas Ulrich (Gersau) je 56,50. 6. u.a. Matthias Aeschbacher (Rüegsauschachen), Reto Nötzli (Pfäffikon), Christian Schuler (Rothenthurm) und Mike Müllestein (Steinen) je 56,50. - Aufgabe nach dem 4. Gang: Remo Käser (Aeschi).

St. Antönien GR. Rätikon-Schwinget (49 Schwinger, 650 Zuschauer). Schlussgang: Armon Orlik (Maienfeld) bezwingt Michael Rhyner (Flawil) nach 7 Sekunden mit Kurz. Rangliste: 1. Orlik 58,50. 2. Daniel Bösch (Sirnach) 58,25. 3. Rhyner 57,25. 4. Tobias Riget (Schänis), Ursin Battaglia (Almens), Valentin Mettler (Neu St. Johann) und Roman Wittenwiler (Schwellbrunn) je 56,75.

Zofingen AG. Niklaus-Thut-Schwinget (81 Schwinger, 900 Zuschauer). Schlussgang: Tobias Widmer (Oberentfelden) bezwingt Patrick Räbmatter (Uerkheim) nach 7 Sekunden mit Hüfter. Rangliste: 1. Widmer 59,25. 2. Räbmatter 58,25. 3. Stephan Studinger (Däniken) und Mario Thürig (Möriken) je 57,25. 4. Willi Schillig (Walterswil) und Roman Fellmann (Winikon) je 56,75.

(sda / Redaktion Central)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen
Schwingen

Schwägalp-Halbzeit - Kein Favorit am Mittag mit drei Siegen

Samuel Giger, Joel Wicki, Christian Stucki, Kilian Wenger: Keiner der vier am meisten genannten Favoriten hat am Vormittag des Schwägalp Schwingets drei Siege errungen. Aber alle haben Chancen auf die Schlussgang-Teilnahme.

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)
Sport

Lichtsteiners und Xhakas Arsenal verliert zum zweiten Mal (Lichtsteiner nur Ersatz)

Arsenal verlor auch das zweite Saisonspiel in der Premier League. Die Gunners unterlagen im Derby bei Chelsea mit 2:3, nachdem sie einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatten.

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo
Sport

Juventus Turin gewinnt ohne Beitrag von Ronaldo

Serienmeister Juventus Turin ist mit einem schwer erkämpften Erfolg in die neue Serie-A-Saison gestartet. Im ersten Spiel mit Cristiano Ronaldo fiel der 3:2-Siegtreffer bei Chievo Verona erst in der Nachspielzeit.

Joseph Deiss:
Schweiz

Joseph Deiss: "Annan war ein Symbol für die Friedensförderung"

Alt Bundesrat Joseph Deiss hat mit grossen Emotionen auf den Tod von Kofi Annan reagiert. Er habe "einen Freund" verloren, der "eine Schwäche für die Schweiz" hatte. Für ihn sei der ehemalige Uno-Generalsekretär "ein Symbol für die Friedensförderung" gewesen.