Koivisto und SCB gehen getrennte Wege


Roman Spirig
Sport / 04.11.19 17:00

Miika Koivisto verlässt den SC Bern. Der finnische Weltmeister, der erst im Sommer aus der russischen KHL zum Schweizer Meister gestossen ist, wechselt nach Schweden zu den Växjö Lakers.

Koivisto und SCB gehen getrennte Wege (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)
Koivisto und SCB gehen getrennte Wege (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)

Koivisto kam beim SCB in 15 Meisterschaftsspielen zum Einsatz und konnte die hohen Erwartungen dabei nicht erfüllen. Seit dem 29. Oktober fehlte der Verteidiger verletzt. Die Trennung erfolgte Vereinsangaben zufolge in gegenseitigem Einvernehmen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Glarner Orte sollen an den ÖV angeschlossen werden
Regional

Alle Glarner Orte sollen an den ÖV angeschlossen werden

Im Glarnerland sollen alle Ortschaften per Bus oder Bahn erreichbar sein. Die Regierung will diesen Grundsatz gesetzlich verankern.

Föhnorkan in Schweizer Alpen - grosse Neuschneemengen
Schweiz

Föhnorkan in Schweizer Alpen - grosse Neuschneemengen

In den Schweizer Alpen hat in der Nacht auf heute Freitag ein veritabler Föhnsturm mit Orkanböen getobt. Im Süden und in den Alpen gab es viel Regen und Neuschnee.

Denner-Mitarbeiter erhalten 2020 mehr Lohn
Schweiz

Denner-Mitarbeiter erhalten 2020 mehr Lohn

Die Mitarbeiter des Discounters Denner erhalten 2020 etwas mehr Lohn. Die Lohnsumme werde um 0,9 Prozent angehoben, teilte die Migros-Tochter mit.

Schutzdamm am Axen soll bis Ende Monat gebaut sein
Regional

Schutzdamm am Axen soll bis Ende Monat gebaut sein

An der von Felsstürzen bedrohten Axenstrasse ist trotz witterungsbedingten Arbeitsunterbrüchen der Bau von Sicherheitsmassnahmen weitgehend planmässig vorangekommen. Der neue Schutzdamm soll Ende November fertiggestellt sein.