"Joker" fasziniert Amerikas Kinobesucher


Roman Spirig
International / 07.10.19 09:05

"Joker", die Geschichte hinter dem Gegenspieler Batmans, hat in den USA und Kanada an seinem ersten Wochenende 93,5 Millionen Dollar eingespielt. Das ist Rekord für ein Debüt im Oktober, wie der "Hollywood Reporter" berichtete.

Joker fasziniert Amerikas Kinobesucher (Foto: KEYSTONE / AP / NIKO TAVERNISE)
Joker fasziniert Amerikas Kinobesucher (Foto: KEYSTONE / AP / NIKO TAVERNISE)

Der Film mit Joaquin Phoenix in der Hauptrolle übertraf damit die Erwartungen. Er gilt in den USA als umstritten, Kritiker warnten vor der in "Joker" gezeigten Gewalt. Starttermin in der Deutschschweiz ist der 10. Oktober.

Auf dem zweiten Platz landete der Animationsfilm "Abominable" mit zwölf Millionen Dollar, gefolgt von dem britischen Historiendrama "Downton Abbey". Die Fortsetzung der gleichnamigen Fernsehserie spielte acht Millionen Dollar ein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Comebacks von Murisier und Michelle Gisin
Sport

Comebacks von Murisier und Michelle Gisin

Swiss-Ski beschickt den alpinen Weltcup-Auftakt in gut einer Woche in Sölden mit je acht Athletinnen und Athleten. Im Riesenslalom der Männer wird Justin Murisier zu seinem ersten Weltcup-Einsatz seit März 2018 gelangen.

CH Media frisst auch 3-Plus-Gruppe
Schweiz

CH Media frisst auch 3-Plus-Gruppe

Die Sender 3+, 4+, 5+ und 6+ wechseln den Besitzer. Die CH Media AG übernimmt die 3-Plus-Gruppe. Dies gaben die beiden Medienunternehmen heute bekannt.

Pilatus Flugzeugwerke liefern fünfzigsten PC-24-Jet aus
Regional

Pilatus Flugzeugwerke liefern fünfzigsten PC-24-Jet aus

Die Pilatus Flugzeugwerke haben das 50. Exemplar ihres Business-Jet PC-24 ausgeliefert. Gekauft wurde das Flugzeug von einem Kunden aus den USA, wie Pilatus am Mittwoch mitteilte.

Alkoholisierter Autofahrer fährt auf A14 in Signalisation
Regional

Alkoholisierter Autofahrer fährt auf A14 in Signalisation

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Dienstagabend auf der A14 in Buchrain in ein Signalisationsfahrzeug gefahren. Er blieb unverletzt.