In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr


Roman Spirig
Regional / 09.08.19 14:10

Nach nur einem Tag hebt die Gemeinde Stans den Versuchsbetrieb mit einem Einbahn-System im Ortskern zumindest vorläufig wieder auf. Sie begründet dies mit der derzeitigen "ausserordentlichen Verkehrssituation" im Kanton Nidwalden.

In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr (Foto: KEYSTONE /  / )
In Stans gilt das neue Einbahnregime bereits nicht mehr

Die Gemeinde hatte auf Donnerstag auf der Stansstaderstrasse und der Robert-Durrer-Strasse im Versuchsbetrieb ein Einbahnsystem eingeführt. Der Test sollte aufzeigen, ob eine alternative Verkehrsführung im Ort möglich sei.

Wie Zeitungen von CH Media am Freitag berichteten, kollabierte das Einbahnsystem bereits am ersten Tag. Am Freitag zog die Gemeinde die Reissleine. Ab dem frühen Nachmittag gelte wieder die normale Verkehrsführung, teilte sie mit.

Begründet wurde der Unterbruch des Versuchsbetriebes mit der derzeitigen schwierigen Verkehrslage in Nidwalden. Der Ferienverkehr auf der Autobahn A2, der durch die Sperrung der Axenstrasse noch zugenommen hat, und die Autobahnbaustellen im Kanton Nidwalden haben dazu geführt, dass viel mehr Autos als sonst auf den Kantonsstrassen unterwegs sind, weil sie den Staus ausweichen wollen.

Die aktuelle, aufgrund von äusseren Faktoren herrschende Verkehrsproblematik sei unterschätzt worden, teilte die Gemeinde mit. Der Gemeinderat entschuldige sich dafür und werde die Situation nun mit Fachleuten analysieren.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ehemaliger Schweizer Meister Villars HC am Ende
Sport

Ehemaliger Schweizer Meister Villars HC am Ende

Der traditionsreiche Villars HC zieht seine 1.-Liga-Mannschaft für die kommende Saison wegen zu wenig Spielern zurück. Nach dem kurzfristigen Rückzug des Walliser Klubs, der 1963 und 1964 Schweizer Meister geworden ist, steigt aus der Westgruppe der 1. Liga Ende Saison kein Klub ab.

Orascom DH bleibt knapp unter der Gewinnschwelle
Wirtschaft

Orascom DH bleibt knapp unter der Gewinnschwelle

Der Immobilienentwickler Orascom DH hat im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz gesteigert. Trotz einer guten Entwicklung der Hotels und der Immobilien-Sparte in Ägypten blieb die Gruppe des Investors Samih Sawiris aber knapp unter der Gewinnschwelle.

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb
Regional

Hochschule nimmt neuen Suurstoffi-Campus in Rotkreuz in Betrieb

Die Hochschule Luzern eröffnet am 14. September im Zugerischen Rotkreuz einen neuen Campus: Auf dem Suurstoffi-Areal lernen, lehren und forschen künftig Informatiker und Ökonomen. Beim Neubau handelt es sich um das höchste Holzhochhaus der Schweiz.

3. Gang: Auch Samuel Giger fällt aus dem Rennen - nach Exploit von René Suppiger
Schwingen

3. Gang: Auch Samuel Giger fällt aus dem Rennen - nach Exploit von René Suppiger

Nach drei Gängen registriert man am Eidgenössischen Schwingfest in Zug zwei riesige Überraschungen. Nach Pirmin Reichmuth ist auch der weitere Topfavorit Samuel Giger so gut wie sicher aus dem Titelrennen gefallen.