Hohe Geschwindigkeiten auf Raserstrecke in St. Urban gemessen


Roman Spirig
Regional / 26.11.19 14:50

Bei Geschwindigkeitskontrollen auf einer Raserstrecke in St. Urban sind 23 Prozent der Auto- und Motorradfahrer schneller als die erlaubten 80 km/h gefahren. Sechs Verkehrsteilnehmer fuhren schneller als 150 km/h, ein Motorradfahrer beschleunigte bis auf 190 km/h.

Hohe Geschwindigkeiten auf Raserstrecke in St. Urban gemessen (Foto: KEYSTONE /  / )
Hohe Geschwindigkeiten auf Raserstrecke in St. Urban gemessen

Die Luzerner Polizei führte die Kontrollen bereits im September durch, dies nachdem Anwohner gemeldet hatten, dass im Gebiet St. Urban-Altbüron zu schnell gefahren werde. Die Polizei kontrollierte in der Folge während mehrerer Tage die Geschwindigkeit von rund 22'000 Fahrzeugen. Dabei seien 5147 Übertretungen festgestellt worden, teilte sie am Dienstag mit. Dies entspreche einer hohen Übertretungsrate von 23 Prozent.

Mehrere Verkehrsteilnehmer waren so schnell unterwegs, dass sie den Rasertatbestand erfüllten. Dieser kommt ausserorts zum Zuge, wenn die zulässige Höchstgeschwindigkeit um mehr als 60 km/h überschritten wird.

Zwei Autofahrer passierten die Messstelle mit 151 km/h und 156 km/h. Sie wurden ermittelt und festgenommen. Die beiden Lenker, ein 23-jähriger Slowake und ein 21-jähriger Serbe, werden angezeigt. Ihnen wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Sehr schnell unterwegs waren auch vier Motorradlenker. Bei diesen wurden Geschwindigkeiten von 156 km/h bis 190 km/h gemessen. Weil die Kamera die Motorradfahrer von vorne fotografierte, und Motorräder vorne keine Nummernschilder haben, sind die Raser noch nicht identifiziert. Die Ermittlungen zu den Motorradfahrern und deren Identifikation seien am Laufen, teilte die Polizei mit.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

vbl Märlibus
Events

vbl Märlibus

Ab dem 04. Dezember nimmt der vbl Märlibus die Kinder wieder mit auf eine magische Reise ins Märchenland.

Schweizer Hotels verzeichnen höhere Übernachtungen in Sommersaison
Wirtschaft

Schweizer Hotels verzeichnen höhere Übernachtungen in Sommersaison

Die Schweizer Hoteliers blicken auf einen guten Sommer 2019 zurück. Im Zeitraum von Mai bis Oktober verzeichneten sie in jedem Monat mehr Übernachtungen als im Jahr davor.

Die 10 besten Guetzli-Rezepte mit Heumilch

Die 10 besten Guetzli-Rezepte mit Heumilch

Erst feine Butter, Milch und Rahm und beste Zutaten machen eure Guetzli zu einem unverwechselbaren Genuss mit Identität. Darum präsentieren wir euch hier die 10 besten Guetzli-Rezepte mit vollwertigen Zutaten aus bester Schweizer Heumilch und UrDinkel.

Trump boykottiert Impeachment-Anhörung am Mittwoch
International

Trump boykottiert Impeachment-Anhörung am Mittwoch

US-Präsident Donald Trump setzt weiter auf einen Boykott der Impeachment-Untersuchung des Kongresses zur Ukraine-Affäre. Wie der Rechtsberater des Weissen Hauses am Sonntag mitteilte, werden weder Trump noch seine Anwälte am Mittwoch an einer Anhörung des Justizausschusses des Repräsentantenhauses teilnehmen.