H&M macht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder mehr Gewinn


Roman Spirig
Wirtschaft / 03.10.19 09:00

Die Neuausrichtung des Modekonzerns Hennes & Mauritz (H&M) zahlt sich aus. Im dritten Quartal legte der Gewinn erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder zu. Dabei half auch, dass die Sommerkollektion bei den Kunden gut angekommen ist.

H&M macht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder mehr Gewinn (Foto: KEYSTONE / AP / MARK LENNIHAN)
H&M macht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder mehr Gewinn (Foto: KEYSTONE / AP / MARK LENNIHAN)

Vor Steuern kletterte der Gewinn im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Viertel auf 5,01 Milliarden schwedische Kronen (463 Mio Euro), wie H&M am Donnerstag in Stockholm mitteilte. Der Gewinn nach Steuern legte auf 3,86 Milliarden Kronen zu, nach knapp 3,1 Milliarden Kronen ein Jahr zuvor. Damit übertrafen die Schweden die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um 12 Prozent auf 62,57 Milliarden Kronen.

Die Sommerkollektion sei gut angekommen, sagte Unternehmenschef Karl-Johan Persson der Mitteilung zufolge. Es sei weiterhin mehr Ware zum vollen Preis verkauft worden. Der Online-Umsatz erhöhte sich um 30 Prozent. Insbesondere in den USA, Russland, Polen und Italien legten die Umsätze stark zu. Doch auch in Deutschland lag das Umsatzwachstum bei acht Prozent.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Il Divo
Events

Il Divo

Das Crossover-Klassik-Quartett Il Divo kommt am Mittwoch, 16. Oktober 2019 ins Hallenstadion nach Zürich. Für einen der Sänger ist dies ein Heimspiel.

Imam-Vorfall in Kriens wirft Licht auf strukturelle Probleme
Regional

Imam-Vorfall in Kriens wirft Licht auf strukturelle Probleme

Der Moscheeverein in Kriens trennt sich von seinem Imam, der Gewalt gegen Frauen gepredigt haben soll. Die Dachorganisation islamische Gemeinde Luzern (IGL) reagiert mit Empfehlungen auf den Vorfall und sieht durch ihn gleichzeitig ein strukturelles Problem bestätigt.

Roche wächst dank neuen Medikamenten und erhöht den Ausblick erneut
Wirtschaft

Roche wächst dank neuen Medikamenten und erhöht den Ausblick erneut

Roche bleibt auf der Erfolgsspur. Nachdem der Pharmakonzern seinen Umsatz in den ersten neun Monaten stärker als erwartet gesteigert hat, erhöht das Management zum dritten Mal in diesem Jahr seine Prognose.

Ufs Gratwohl - der Mittwoch

Ufs Gratwohl - der Mittwoch

Tagwache im Haldi im Urnerland - danach ging es weiter auf den Vierwaldstättersee und weiter Richtung Obwaldnerland mit Endstation Glaubenberg mit der grossen Stubete im Gründli Finsterwald.