GC holt seinen Zuger Salatic zurück


Roman Spirig
Sport / 17.06.19 17:30

Veroljub Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, der zuletzt bei FK Ufa in Russland gespielt hat, wechselt ablösefrei zum Super-League-Absteiger. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

GC holt seinen Zuger Salatic zurück (Foto: KEYSTONE / LAURENT GILLIERON)
GC holt seinen Zuger Salatic zurück (Foto: KEYSTONE / LAURENT GILLIERON)

Für Salatic ist es bereits die zweite Rückkehr zum Schweizer Rekordmeister. Schon von 2003 bis 2011 sowie von 2012 bis 2015 trug er das Trikot der Zürcher und führte sie 2013 als Captain zum Cupsieg.

"Vero wird mit seiner Erfahrung und GC-Vergangenheit eine eminent wichtige Stütze für die vielen jungen Talente beim Grasshopper Club Zürich sein", freut sich Trainer Uli Forte über das Comeback des Routiniers.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrätin Keller-Sutter lässt Schliessung von Asylzentren prüfen
Schweiz

Bundesrätin Keller-Sutter lässt Schliessung von Asylzentren prüfen

Die sinkende Zahl von Asylgesuchen in der Schweiz hat Folgen: Justizministerin Karin Keller-Sutter lässt prüfen, ob die Kapazitäten im Asylwesen angepasst werden sollen. Auch der Verzicht auf einzelne Standorte ist im Gespräch.

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen
Regional

Kanton zahlt an Fusion von Hitzkirch und Altwis 2,4 Millionen

Der Kanton Luzern zahlt 2,4 Millionen Franken an die Fusion der Gemeinden Hitzkirch und Altwis. Die Fusion macht laut dem Regierungsrat Sinn. Die vereinten Gemeinderäte sind mit dem gesprochenen Beitrag einverstanden. Der Zusammenschluss ist 2021 vorgesehen.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt
Regional

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt

Beim Sturz von einem Montagegerüst hat sich ein 59-jähriger Arbeiter in Andermatt am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Er fiel aus ungeklärten Gründen aus rund zwei Metern Höhe zu Boden.