Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung


Roman Spirig
Regional / 14.06.19 18:00

Es war ein ungewohntes Bild: Mitten im Berufsverkehr zogen Aktivistinnen heute Freitagmorgen eine Klitoris im XXL-Format über die Zürcher Hardbrücke.

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung (Foto: KEYSTONE / DETLEV MUNZ)
Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung (Foto: KEYSTONE / DETLEV MUNZ)

Mit ihrer Aktion demonstrierten die Frauen für eine Aufklärung ohne Seximus.

In einem Klitoris-Manifest warben sie für eine selbstbestimmte, weibliche Sexualität. "Sie ist viel grösser, als jemals gelernt wurde", lautete eine der Botschaften.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Einigung zur Kohäsionsmilliarde in Sicht
Schweiz

Einigung zur Kohäsionsmilliarde in Sicht

National- und Ständerat haben einer weiteren Kohäsionsmilliarde an die EU unter Bedingungen zugestimmt. Das Geschäft ist aber noch nicht unter Dach und Fach. Nun hat die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates (APK) in den noch umstrittenen Punkten eingelenkt.

Stadtkeller Luzern: The Peacocks
Events

Stadtkeller Luzern: The Peacocks

Sagenhafte 29 Jahre macht das Trio die Bühnen dieses Planeten schon unsicher. Mit "Explosive, Rockabilly Influenced, Stand Up Bass Driven, Punk Rock" besuchen sie nun den Stadtkeller in Luzern.

Der nächste von Langnau: Claudio Cadonau ab nächster Saison beim EV Zug
Sport

Der nächste von Langnau: Claudio Cadonau ab nächster Saison beim EV Zug

Der EV Zug plant schon über die laufende Meisterschaft hinaus. Die Innerschweizer haben auf die nächste Saison hin Verteidiger Claudio Cadonau (31) von den SCL Tigers mit einem Zweijahresvertrag engagiert.

Vielversprechende Ausgangslage für Lausanne und Zug
Sport

Vielversprechende Ausgangslage für Lausanne und Zug

In der Champions Hockey League erspielten sich Lausanne und Zug vielversprechende Ausgangslagen für die Rückspiele in einer Woche.