Frank Lampard neuer Trainer von Chelsea


Roman Spirig
Sport / 04.07.19 11:38

Chelsea hat wie erwartet den früheren Mittelfeldspieler und englischen Internationalen Frank Lampard als Trainer verpflichtet. Der 41-Jährige unterschrieb für drei Jahre.

Frank Lampard neuer Trainer von Chelsea (Foto: KEYSTONE / AP / KIRSTY WIGGLESWORTH)
Frank Lampard neuer Trainer von Chelsea (Foto: KEYSTONE / AP / KIRSTY WIGGLESWORTH)

Für Lampard ist es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Der 106-fache Internationale ist eine der Ikonen des Londoner Klubs, dem er von 2001 bis 2014 treu war. Mit 211 Toren ist er der Rekord-Torschütze von Chelsea. Er gewann 2012 die Champions League, 2013 die Europa League sowie dreimal die Meisterschaft und viermal den Cup.

Seine Trainerkarriere begann Lampard in der letzten Saison beim englischen Zweitligisten Derby County, mit dem er den Aufstieg knapp verpasste. Bei Chelsea tritt er die Nachfolge von Maurizio Sarri an. Der Italiener, der mit den "Blues" die Europa League gewann und in der Meisterschaft Platz 3 erreichte, ist neu Coach von Juventus Turin.

"Jeder weiss, wie sehr ich diesen Klub liebe, und kennt unsere gemeinsame Geschichte", wird Lampard in der Medienmitteilung zitiert, "aber mein Blick konzentriert sich nur auf den neuen Job und die Saisonvorbereitung." Lampard ist in der 16-jährigen Ära des russischen Besitzers Roman Abramowitsch der zwölfte Trainer und der vierte in den letzten vier Jahren.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Debatte im Nationalrat wegen Kundgebung auf Tribüne unterbrochen
Schweiz

Debatte im Nationalrat wegen Kundgebung auf Tribüne unterbrochen

Nationalratspräsidentin Marina Carobbio Guscetti (SP/TI) verzichtet auf eine Strafanzeige gegen die Klimaaktivistinnen und Klimaaktivisten, die am Donnerstagmorgen die Debatte gestört haben. Dafür gebe es keinen Grund, sagte sie der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

4. Koffermarkt Allenwinden
Events

4. Koffermarkt Allenwinden

Kreatives aus dem Koffer. Das gibt es am 21. September in Allenwinden.

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern
Regional

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2020 findet zum Thema "vernetzt" statt. "Alles ist vernetzt", heisst es in der Ausschreibung. Doch was bringt die Vernetzung und wohin führt sie?

Pilatus darf Flugzeuge in Saudi-Arabien und Emiraten weiter warten
Regional

Pilatus darf Flugzeuge in Saudi-Arabien und Emiraten weiter warten

Pilatus muss seine in Saudi-Arabien und den Arabischen Emiraten mit dem Support von Schulungsflugzeugen beschäftigten Angestellten vorläufig nicht zurückrufen. Das Bundesverwaltungsgericht hat einem Rekurs des Flugzeugbauers aufschiebende Wirkung erteilt.