Federer gegen Nishikori auf dem Centre Court


Roman Spirig
Sport / 09.07.19 14:07

Roger Federer bestreitet seinen Viertelfinal am Mittwoch in Wimbledon gegen den Japaner Kei Nishikori (ATP 7) auf dem Centre Court. Die Partie folgt im Anschluss an die Begegnung zwischen Titelverteidiger Novak Djokovic und David Goffin, die um 14.00 Uhr beginnt.

Federer gegen Nishikori auf dem Centre Court (Foto: KEYSTONE / AP / Alastair Grant)
Federer gegen Nishikori auf dem Centre Court (Foto: KEYSTONE / AP / Alastair Grant)

Rafael Nadal, Federers möglicher Halbfinal-Gegner, bestreitet seine Partie gegen den Amerikaner Sam Querrey auf Court 1.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!
Regional

Weiterbildungsgelder wurden für Chefärztin-Abschiedsfest in Zuger Klinik verwendet!

Die Abschiedsveranstaltungen der langjährigen Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee im Jahr 2017 sind mit Geldern bezahlt worden, die für Weiterbildung bestimmt waren. Die Finanzkontrolle der Konkordatskantone Uri, Schwyz und Zug kritisiert die Verwendung von 53'000 Franken.

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge
International

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Anlauf der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die Konstruktionsfehler bei den Dublin-Regeln für Asylverfahren in der EU beheben will.

UBS wehrt sich gegen Klima-Vorwürfe
Schweiz

UBS wehrt sich gegen Klima-Vorwürfe

Die UBS wehrt sich gegen Vorwürfe, den Klimawandel zu ignorieren und in ihren Investmentstrategien zu vernachlässigen. Nachdem in der Vorwoche Aktivisten gegen die Grossbank protestiert hatten, erläuterte diese nun ihre Klimastrategie.