FCZ mit 300'000 Franken Gewinn


Roman Spirig
Sport / 05.11.19 14:41

Der FC Zürich hat das übergreifende Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem Gewinn von 300'000 Franken abgeschlossen. Der Betriebsgewinn der Betriebsgesellschaft FCZ AG hatte vor Abschreibungen rund 5 Millionen betragen. An Spielerwerten wurden 3 Millionen, auf ausserordentliche Positionen 1,6 Millionen abgeschrieben. Das Eigenkapital erhöhte sich durch das positive Ergebnis auf 1,2 Millionen Franken.

FCZ mit 300'000 Franken Gewinn (Foto: KEYSTONE /  / )
FCZ mit 300'000 Franken Gewinn

Die finanzielle Situation des FCZ hat sich gemäss Präsident Ancillo Canepa primär dank der direkten Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League und der Teilnahme an der K.o.-Phase stabilisiert.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wintergarten in Pfeffikon ausgebrannt
Regional

Wintergarten in Pfeffikon ausgebrannt

In Pfeffikon hat es in einem Wintergarten gebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem beträchtlichen Schaden am Gebäude aus.

Newsletter abonnieren und von exklusiven Ticketverlosungen profitieren
Regional

Newsletter abonnieren und von exklusiven Ticketverlosungen profitieren

Freue dich wöchentlich über exklusive Ticketverlosungen, aktuelle News, interessante Podcasts und sei up to date über kommende Events mit dem Radio Sunshine Newsletter.

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen
Sport

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen

Roger Federer gewann seine zweite Partie an den ATP Finals gegen Matteo Berrettini und wahrte damit seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation. Der Rekordsieger mit sechs Masters-Titeln setzte sich gegen den als Nummer 8 gesetzten Italiener in 1:18 Stunden 7:6 (7:2), 6:3 durch.

Bund und Luzern unterzeichnen Leistungs-Vereinbarung
Regional

Bund und Luzern unterzeichnen Leistungs-Vereinbarung

Der Kanton Luzern kann sein drittes Agglomerationsprogramm umsetzen. Er hat mit dem Bund die dafür nötige Leistungsvereinbarung unterzeichnet.