Drogenfund: Zürcher Polizei spürt Kokain im Wert von hunderttausenden Franken auf


Roman Spirig
Regional / 04.07.18 11:00

Vier Kilogramm Kokain hat die Polizei am Samstag bei einer Kontrolle im Zürcher Kreis 3 und einer Razzia im Kanton Solothurn sichergestellt. Zwei mutmassliche Drogenhändler wurden verhaftet.

Drogenfund: Zürcher Polizei spürt Kokain im Wert von hunderttausenden Franken auf  (Foto: KEYSTONE /  / )
Drogenfund: Zürcher Polizei spürt Kokain im Wert von hunderttausenden Franken auf (Foto: KEYSTONE / / )

Eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich kontrollierte am Samstag zunächst einen Mann, der sich verdächtig verhielt. Sie fand bei ihm 300 Gramm Kokain und einige hundert Franken Bargeld, wie es in einem Communiqué der Stadtpolizei und der Staatsanwaltschaft Zürich vom Mittwoch heisst.

Die weiteren Ermittlungen führten die Polizisten zu einem Auto und zu einer Wohnung im Kanton Solothurn. Dort stellte die Polizei, unterstützt durch die Solothurner Kantonspolizei, nochmals mehrere hundert Gramm respektive mehrere hundert gefüllte Kokain-Fingerlinge sicher. Ausserdem fand sie auch weiteres Bargeld. Eine weitere Person wurde zudem verhaftet.

Insgesamt seien so vier Kilogramm Kokain mit einem Handelswert von mehreren hunderttausend Franken sowie Bargeld in der Höhe von 35'000 Franken zusammengekommen, heisst es weiter in der Mitteilung. Die zwei Verhafteten, zwei 35-jährige Männer, seien der Staatsanwaltschaft zugeführt worden.

Die Ermittlungen lassen nach Angaben der Polizei vermuten, dass in der Wohnung in Solothurn Kokain gestreckt und umgepackt wurde und von dort dann weiterverbreitet wurde.

(sda / Central Redaktion)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt
Regional

Aegerter in Valencia Elfter - Raffin auch mit WM-Punkt

Versöhnlicher Saisonabschluss in der Moto2-Klasse: Dominique Aegerter fuhr in Valencia von Startposition 24 auf den 11. Platz vor, Jesko Raffin klassierte sich im 15. Rang. Der Portugiese Miguel Oliveira feierte seinen zwölften GP-Sieg.

Markus Söder meldet Kandidatur für CSU-Vorsitz an
International

Markus Söder meldet Kandidatur für CSU-Vorsitz an

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will Horst Seehofer auch als CSU-Chef beerben. Nach Seehofers Rücktrittsankündigung und einer Serie von Aufforderungen aus der ganzen Partei meldete der 51-Jährige am Sonntag seine Kandidatur an.

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt
Regional

Raser im Thurgau ausserorts mit 164 km/h erwischt

Im thurgauischen Amlikon hat die Polizei am Samstag einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Er war ausserorts mit einer Geschwindigkeit von 164 Kilometern pro Stunde (km/h) unterwegs gewesen.

Capela siegt erneut, Sefolosha wieder nur Zuschauer
Sport

Capela siegt erneut, Sefolosha wieder nur Zuschauer

Die Houston Rockets nehmen nach einem schlechten Saisonstart langsam Fahrt auf. Das 132:112 zuhause gegen die Sacramento Kings war für das NBA-Team des Schweizers Clint Capela bereits der vierte Sieg in Folge.