Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte


Roman Spirig
Regional / 06.12.18 14:41

Im luzernischen Reiden sind zwei Autos und ein Lieferwagen miteinander kollidiert. Die beiden Autofahrerinnen wurden beim Unfall verletzt, die Ambulanz brachte sie ins Spital.

Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte (Foto: Luzerner Polizei)
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte (Foto: Luzerner Polizei)
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte (Foto: Luzerner Polizei)
Drei Fahrzeuge kollidieren in Reiden LU - zwei Verletzte (Foto: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich auf der Pfaffnauerstrasse bei der Einmündung der alten Schulstrasse, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Eine Autofahrerin wollte links abbiegen und hielt an. Dabei fuhr der hinter ihr fahrende Lieferwagen in ihr Auto, das auf die Gegenfahrbahn geschoben wurde und mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 30'000 Franken.

Für mehr News - hier klicken

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Je zwei Skorerpunkte für Josi und Niederreiter
Sport

Je zwei Skorerpunkte für Josi und Niederreiter

Nino Niederreiter und Roman Josi boten in der Nacht auf Freitag in der NHL starke Leistungen. Beide erzielten je ein Tor und einen Assist und verhalfen ihren Teams damit zu Siegen.

Demokraten wollen Trumps Notstandserklärung im Kongress anfechten
International

Demokraten wollen Trumps Notstandserklärung im Kongress anfechten

Die Demokraten im US-Kongress wollen am heutigen Freitag eine Resolution gegen die Notstandserklärung von US-Präsident Donald Trump zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko einbringen. Sie argumentieren, die Notstandserklärung untergrabe die Gewaltenteilung zwischen Parlament und Präsident.

Wegen Erfolglosigkeit - Die Schweiz stürzt im UEFA-Ranking ab
Sport

Wegen Erfolglosigkeit - Die Schweiz stürzt im UEFA-Ranking ab

Die Schweiz ist in der Fünfjahreswertung der UEFA nicht mehr in den Top 15 vertreten. Der Absturz kostet der Super League in der übernächsten Saison einen Europacup-Platz.

Zürich scheidet im Sechzehntelfinal aus
Sport

Zürich scheidet im Sechzehntelfinal aus

Der FC Zürich verlor auch das Rückspiel in der Europa League gegen Napoli. Auf das 1:3 daheim folgte ein 0:2 im Süden Italiens. Damit ist der Schweizer Cupsieger im Sechzehntelfinal deutlich gescheitert. Simone Verdi kurz vor der Pause und Adam Ounas eine Viertelstunde vor Schluss schossen die Tore für Napoli.