Boston erzwingt siebtes Spiel


Roman Spirig
Sport / 10.06.19 10:57

Im Stanley-Cup-Final der NHL kommt es zum entscheidenden siebten Spiel. Die Boston Bruins wehrten bei den St. Louis Blues den gegnerischen Matchball mit einem 5:1 ab.

Boston erzwingt siebtes Spiel (Foto: KEYSTONE / AP / Scott Kane)
Boston erzwingt siebtes Spiel (Foto: KEYSTONE / AP / Scott Kane)

Die Entscheidung im sechsten Spiel der Best-of-7-Serie fiel im Schlussdrittel, in welchem die Bruins dank Toren von Brandon Carlo, Karson Kuhlmann, David Pastrnak und Zdeno Chara vom 1:0 auf 3:0 und schliesslich auf 5:1 davonzogen. Im ersten Drittel hatte Brad Marchand mit dem ersten Treffer für die Gäste vorgelegt.

Zu den Matchwinnern gehörte auch Bostons Torhüter Tuukka Rask. Der Finne parierte 28 Schüsse und trug abermals dazu bei, dass die Bruins in Unterzahl ohne Gegentreffer blieben. Bei 18 Gelegenheiten liess das Team von Trainer Bruce Cassidy in der Serie gegen die Blues bislang erst einen Treffer im Boxplay zu.

Es ist das 17. Mal, dass die Meister-Entscheidung in der NHL im siebten Spiel fällt. Um den ersten Titel in der 52-jährigen Franchise-Historie doch noch zu holen, benötigt St. Louis in der Nacht auf Donnerstag einen dritten Auswärtssieg in Boston. Für die Bruins wäre es der siebte Meistertitel, der erste seit 2011.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen
Regional

Stress am Arbeitsplatz hat zugenommen

Immer mehr Erwerbstätige leiden unter Stress an ihrem Arbeitsplatz: In der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017 gaben 21 Prozent der Befragten an, bei der Arbeit immer oder meistens unter Stress zu stehen. Vor fünf Jahren waren es noch 18 Prozent gewesen.

3. Gang: Auch Samuel Giger fällt aus dem Rennen - nach Exploit von René Suppiger
Schwingen

3. Gang: Auch Samuel Giger fällt aus dem Rennen - nach Exploit von René Suppiger

Nach drei Gängen registriert man am Eidgenössischen Schwingfest in Zug zwei riesige Überraschungen. Nach Pirmin Reichmuth ist auch der weitere Topfavorit Samuel Giger so gut wie sicher aus dem Titelrennen gefallen.

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital
Regional

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital

Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoss in Rain am Mittwochabend verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital, an den Autos entstand Totalschaden in der Höhe von rund 42'000 Franken.

Alle Schwingerkönige im Überblick
Regional

Alle Schwingerkönige im Überblick

Vor dem ESAF in Zug gibt es hier alle Schwingerkönige (seit 1895) im Überblick. Kennt ihr Alfred Niklaus? Nein? Höchste Zeit nachzusehen, wer wann König wurde. Hier die ganze Liste, um am ESAF mitreden zu können.