Bond-Girl Tania Mallet im Alter von 77 Jahren gestorben


Roman Spirig
International / 01.04.19 12:59

Die britische Schauspielerin Tania Mallet, die im James-Bond-Film "Goldfinger" die Geliebte des Geheimagenten spielte, ist tot. Die Cousine von Oscar-Preisträgerin Helen Mirren wurde 77 Jahre alt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadt Luzern rechnet für 2020 mit Minus von 6 Millionen Franken
Regional

Stadt Luzern rechnet für 2020 mit Minus von 6 Millionen Franken

In der Erfolgsrechnung der Stadt Luzern klafft im kommenden Jahr ein Loch von 6,1 Millionen Franken. So prognostiziert es die Stadtregierung in ihrem Budget 2020. Sie sieht ein strukturelles Defizit auf Luzern zukommen, will aber mit Massnahmen vorerst zuwarten.

Die Welle: Grüne sind in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei
Schweiz

Die Welle: Grüne sind in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei

Die Grünen sind neu in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei. Diese Zahl hat sich gegenüber 2015 mehr als verzehnfacht. Damals lag die Partei erst in sechs Gemeinden auf dem ersten Platz. Besonders in der Romandie konnten die Grünen punkten.

Abgewählte können Überbrückungshilfe beantragen
Schweiz

Abgewählte können Überbrückungshilfe beantragen

Mancher Parlamentarier hat wohl nicht mit seiner Abwahl gerechnet - auch finanziell nicht. Wer keinen angemessenen Ersatz für sein Einkommen als Rat hat oder bedürftig ist, kann Überbrückungshilfe beantragen. Es könnte das letzte Mal sein, dass das Angebot gilt.

Luzerner Vereine müssen für ihr Lotto keine Abgabe mehr bezahlen
Regional

Luzerner Vereine müssen für ihr Lotto keine Abgabe mehr bezahlen

Führen Luzerner Vereine ein Lotto durch, sollen sie keine Abgabe bezahlen müssen. Dies hat der Kantonsrat am Dienstag entschieden.