Betrunkener Mann prügelt in Cham auf vorbeifahrende Autos ein


Roman Spirig
Regional / 02.12.19 09:51

Ein Mann hat auf der Sinserstrasse in Cham auf vorbeifahrende Fahrzeuge eingeschlagen. Die Zuger Polizei rückte aus und hielt einen 31-jährigen, alkoholisierten Mann an.

Betrunkener Mann prügelt in Cham auf vorbeifahrende Autos ein (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Betrunkener Mann prügelt in Cham auf vorbeifahrende Autos ein (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Um den genauen Sachverhalt zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen, wie sie am Montag mitteilte.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erneuter Europacup-Podestplatz für Wendy Holdener
Sport

Erneuter Europacup-Podestplatz für Wendy Holdener

Wendy Holdener fuhr im zweiten Europacup-Super-G innerhalb von 24 Stunden in St. Moritz erneut auf das Podest. Die 26-jährige Schwyzerin klassiert sich hinter der Französin Tessa Worley und der Österreicherin Nadine Fest als Dritte. Am Samstag findet auf der gleichen Piste ein Weltcup-Super-G statt.

Podladtchikov verschiebt Comeback
Sport

Podladtchikov verschiebt Comeback

Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov hat sich von seinem Achillessehnen-Riss vom Februar noch immer nicht ganz erholt und verzichtet deshalb laut der "NZZ" auf den Halfpipe-Weltcup-Auftakt in Copper Mountain im amerikanischen Bundesstaat Colorado.

Sechs Tote bei wilder Schiesserei in Vorstadt von New York
International

Sechs Tote bei wilder Schiesserei in Vorstadt von New York

Bei einer wilden Schiesserei nahe New York sind sechs Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei begann die mehr als zweistündige Schiesserei am Dienstag auf einem Friedhof von Jersey City und ging später in einem angrenzenden Wohngebiet weiter.

Achtung glatt! Zwei Selbstunfälle in Zug
Regional

Achtung glatt! Zwei Selbstunfälle in Zug

Auf der General-Guisan-Strasse in der Stadt Zug haben sich heute zwei Selbstunfälle ereignet. Zuerst stürzte eine 19-jährige Motorradfahrerin und wenig später auch noch eine 57-jährige Velofahrerin, wie die Zuger Polizei mitteilte.