Bern - Genève-Servette: Fransson schiesst Servette nach 95 Minuten ins Glück


Roman Spirig
Sport / 15.03.19 00:13

Der Schlittschuhclub Bern befindet sich gegen Servette bereits wieder in Rücklage. Die Berner verloren gegen Genf auch das zweite Heimspiel, diesmal mit 2:3 in der zweiten Verlängerung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen
Regional

Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen

Ebikon schraubt am geltenden Tarifsystem für Spitex-Leistungen: Das Stimmvolk hat am Sonntag die Gemeindeinitiative "Bezahlbare Spitex-Leistungen für alle" von SP und Grüne mit einem Ja-Stimmenanteil von 59 Prozent angenommen.

Tornados und Hochwasser im mittleren Westen der USA
International

Tornados und Hochwasser im mittleren Westen der USA

Tornados und Gewitter haben den mittleren Westen der USA getroffen. Der Nationale Wetterdienst warnte vor schweren Sturmschäden und Überschwemmungen vor allem in Texas, Oklahoma und Missouri. Mehr als vier Millionen Menschen seien in Gefahr, berichtete der Sender CNN.

Parolen-Hitparade: Gössis FDP vor Bundesrat und Parlament
Schweiz

Parolen-Hitparade: Gössis FDP vor Bundesrat und Parlament

Die FDP war in der ablaufenden Legislaturperiode die beste Pulsnehmerin des Souveräns. In 31 von 33 Abstimmungen deckten sich ihre Parolen mit dem späteren Ergebnis. Fast ebenso gut tippten Bundesrat und Parlament mit je 30 Treffern.

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden
Sport

Federer trainiert in Paris fast zwei Stunden

Roger Federer scheint bereit zu sein für sein Comeback nach vier Jahren beim French Open. Der 37-jährige Basler trainierte knapp zwei Stunden auf dem umgebauten Hauptplatz des Stade Roland Garros.