Bencic muss gegen Switolina verletzt aufgeben


Christian Zweifel
Sport / 02.11.19 13:32

Pech für Belinda Bencic: Die 22-jährige Schweizerin muss an den WTA Finals in Shenzhen im Halbfinal gegen Titelverteidigerin Jelina Switolina aus der Ukraine beim Stand von 7:5, 3:6, 1:4 wegen Oberschenkelproblemen aufgeben.

Bencic muss gegen Switolina verletzt aufgeben (Foto: KEYSTONE / EPA / ALEX PLAVEVSKI)
Bencic muss gegen Switolina verletzt aufgeben (Foto: KEYSTONE / EPA / ALEX PLAVEVSKI)

Im zweiten Halbfinal kommt es zum Duell zwischen der Australierin Ashleigh Barty und Karolina Pliskova aus Tschechien.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinderat von Hünenberg beantragt Steuerrabatt von 5 Prozent
Regional

Gemeinderat von Hünenberg beantragt Steuerrabatt von 5 Prozent

Der Gemeinderat von Hünenberg will 2020 den Steuerfuss wegen der hohen Investitionen nicht senken, aber einen höheren Steuerrabatt gewähren. Finanziert werden kann der höhere Rabatt dank des kantonalen Finanzausgleichs.

Schweiz gewinnt zum dritten Mal den Deutschland Cup
Sport

Schweiz gewinnt zum dritten Mal den Deutschland Cup

Die Schweiz hat trotz der 3:4-Niederlage nach Penaltyschiessen im abschliessenden Spiel gegen Russland zum dritten Mal nach 2001 und 2007 den Deutschland Cup gewonnen.

Zürich - Sion: Eine weitere Walliser Niederlage
Sport

Zürich - Sion: Eine weitere Walliser Niederlage

Der FC Sion fand auch ohne Stéphane Henchoz nicht aus der Krise. Er unterlag beim FC Zürich nach zwischenzeitlicher Führung mit 2:4. Marco Schönbächler war für den FCZ entscheidend.

Auto stösst auf A4 mit Lastwagen und Kleinbus zusammen
Regional

Auto stösst auf A4 mit Lastwagen und Kleinbus zusammen

Auf der Autobahn in Hünenberg ist es am Montagmorgen zu zwei Kollisionen gekommen, an denen ein Lastwagen, ein Auto und ein Kleinbus beteiligt waren. Verletzt wurde niemand.