Beide Ferraris in der Frontreihe - Leclerc schlägt Vettel


Roman Spirig
Sport / 31.03.19 00:11

Charles Leclerc im Ferrari sicherte sich seine erste Pole-Position in der Formel 1. Der Monegasse entschied das interne Duell im Qualifying für den Grand Prix von Bahrain gegen Sebastian Vettel mit fast drei Zehntelsekunden Vorsprung für sich.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweden weiter, Österreich und Frankreich steigen ab
Sport

Schweden weiter, Österreich und Frankreich steigen ab

Am zweitletzten Vorrundenspieltag der Eishockey-WM in der Slowakei qualifizierte sich Titelverteidiger Schweden als letztes Team für die Viertelfinals. Österreich und Frankreich steigen ab.

Zug bleibt nach Steuerreform wettbewerbsfähigster Kanton
Regional

Zug bleibt nach Steuerreform wettbewerbsfähigster Kanton

Das Schweizer Stimmvolk hat am Wochenende Ja zur Steuerreform gesagt. Dadurch wurden die Karten bezüglich Wettbewerbsfähigkeit unter den Kantonen neu gemischt.

Uri führt den Doppelten Pukelsheim für vier Proporz-Gemeinden ein
Regional

Uri führt den Doppelten Pukelsheim für vier Proporz-Gemeinden ein

Im Kanton Uri wird künftig in vier Gemeinden nach der Methode des "Doppelten Pukelsheim" gewählt. Gleichzeitig entstehen vier neue Majorz-Gemeinden. Das Stimmvolk hiess am Sonntag ein neues Wahlsystem gut, ob dieses rechtens ist, ist aber nicht sicher.

Brooks Koepka wahrt die klare Führung
Sport

Brooks Koepka wahrt die klare Führung

Der US-Golfprofi Brooks Koepka ist dem vierten grossen Sieg seiner Karriere ein gutes Stück nähergekommen. In der 3. Runde der US PGA Championship in Bethpage bei New York wahrte er seinen Vorsprung von sieben Schlägen.