Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister


Roman Spirig
Sport / 18.05.19 18:08

Bayern München ist zum 7. Mal in Serie deutscher Meister. Der Rekordchampion verteidigte in der 34. und letzten Runde der Bundesliga dank einem 5:1 gegen Eintracht Frankfurt seinen Vorsprung auf Borussia Dortmund.

Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister (Foto: KEYSTONE / AP / Matthias Schrader)
Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister (Foto: KEYSTONE / AP / Matthias Schrader)

Der von Lucien Favre trainierte BVB kam zum Abschluss zu einem 2:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach, das Bayer Leverkusen vorbeiziehen lassen musste und den Einzug in die Champions League verpasste. Die Teilnahme an der Europa League sicherten sich auch Wolfsburg und das von Adi Hütter trainierte Frankfurt.

Bayern und dem umstrittenen Trainer Niko Kovac bietet sich in einer Woche in Berlin die Chance, das Double zu gewinnen. Die Münchner treffen im Cupfinal auf RB Leipzig, das die Saison im 3. Rang abgeschlossen hat. Die Absteiger Nürnberg und Hannover standen schon vor dem letzten Spieltag fest, Stuttgart trifft in der Barrage auf den Drittklassierten der 2. Bundesliga.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!
Sport

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!

Die Durststrecke ist beendet: Die Schweizer Handballer sind erstmals seit der Heim-EM 2006 wieder an einem grossen Turnier dabei. Trotz einer 31:32-Niederlage in Novi Sad gegen Serbien qualifizierte sich das Team von Trainer Michael Suter für die EM-Endrunde 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen. Die SHV-Auswahl hatte das Heimspiel gegen die punktgleichen Serben 29:24 für sich entschieden und verteidigten somit den 2. Rang in der Gruppe 2 hinter Kroatien.

Die ESAF-Arena in Zug entsteht: 67 Tage vor dem Fest hat der Tribünen-Bau begonnen
Schwingen

Die ESAF-Arena in Zug entsteht: 67 Tage vor dem Fest hat der Tribünen-Bau begonnen

Bereits 2 Monate vor dem Eidgenössischen Schwing und Älplerfest in Zug hat heute der Tribünen-Bau begonnen. Es ist der Bau der grössten temporären Arena der Welt, in der über 56'000 Schwingfans Platz haben werden. Der gebürtige Glarner Walter Lötscher hat die Bauleitung und viel Verantwortung. Ein Augenschein beim Baubeginn.

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher
Regional

Polizei verhaftet Drogenkuriere und stellt zwei Kilo Kokain sicher

Die Polizei hat in Zürich zwei Drogenkuriere verhaftet und zwei Kilogramm Kokain sichergestellt. Die Drogen waren im Auto einer 32-jährigen Polin und eines 36-jährigen Spaniers eingebaut, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Tyson Fury lässt Aussenseiter Schwarz keine Chance
Sport

Tyson Fury lässt Aussenseiter Schwarz keine Chance

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury hat dem zuvor ungeschlagenen Deutschen Tom Schwarz die erste Niederlage zugeführt. In Las Vegas bezwang Fury seinen 25-jährigen Konkurrenten durch technischen K.o. sechs Sekunden vor Ende der zweiten Runde.