Autofahrer kommt auf A1 von Fahrbahn ab


Roman Spirig
Schweiz / 09.04.19 18:06

Bei einem Autounfall auf der Autobahn A1 bei Niederuzwil hat sich am Montagabend ein Auto überschlagen. Der 46-jährige Fahrer des Wagens wurde unbestimmt verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Autofahrer kommt auf A1 von Fahrbahn ab (Foto: KEYSTONE /  / )
Autofahrer kommt auf A1 von Fahrbahn ab

Der Mann fuhr von Wil in Richtung Uzwil. Höhe Niederuzwil kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und geriet über den Pannenstreifen ins angrenzende Wiesenbord. Dabei wurde die Randleitplanke sowie ein Wildschutzzaun beschädigt. Im Wiesenbord fuhr das Auto weiter, bis es sich aufgrund der Steigung überschlug, wie die St. Galler Kantonspolizei am Dienstag schrieb.

Der 36-jährige Autofahrer wurde durch den Unfall unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Das Auto erlitt Totalschaden. Bei der Bergung des Autos kam ein Traktor zum Einsatz.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

An Ostern wird es nur kleine Mengen Schweizer Spargeln geben
Schweiz

An Ostern wird es nur kleine Mengen Schweizer Spargeln geben

Über die Ostertage wird es nur wenig Schweizer Spargeln im Detailhandel zu kaufen geben. Wegen des kühlen Wetters ist "die Königin der Gemüse" nur langsam gewachsen.

YBs Steigerung von 100 auf 150 Prozent. So wurde YB erneut Meister.
Sport

YBs Steigerung von 100 auf 150 Prozent. So wurde YB erneut Meister.

Im Frühling 2018 sicherten sich die Young Boys mit einem beeindruckenden Solo ihren ersten Meistertitel seit 32 Jahren. Eine Steigerung schien in der neuen Saison kaum möglich zu sein. Aber dem alten und neuen Meister YB ist sie gelungen.

Notre-Dame: Schweizer Bundesrat drückt
International

Notre-Dame: Schweizer Bundesrat drückt "tiefe Trauer" aus

Auch die offizielle Schweiz ist bestürzt nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame: Bundespräsident Ueli Maurer hat im Namen des Gesamtbundesrats sein Mitgefühl ausgedrückt.

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf
Regional

Luzerner Verkehrshaus rüstet für Flugfans auf

"Die Schweiz fliegt!": Das Schwerpunktthema im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern findet seit Dienstag eine Fortsetzung. Im Fokus stehen ein Cessna-Wasserflugzeug und ein ausgedienter Ambulanzjet.