Auto fährt davon und landet in Altdorf auf einer Hecke


Roman Spirig
Regional / 07.02.19 21:38

Auf einer Hecke gelandet ist heute ein Auto in Altdorf. Der Lenker wollte gerade tanken, als das Fahrzeug aus ungeklärten Gründen beschleunigte. Der 53-jährige Autofahrer wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital gebracht.

Auto fährt davon und landet in Altdorf auf einer Hecke  (Foto: Kapo Uri)
Auto fährt davon und landet in Altdorf auf einer Hecke (Foto: Kapo Uri)

Er sei noch im Auto gesessen, als sich das Auto bei der Tankstelle selbständig machte, die Flüelerstrasse überquerte, einen Zaun durchbrach und auf dem Gartenhag zum Stillstand kam, teilte die Urner Kantonspolizei mit.

Mit Hilfe eines Krans konnte das Auto geborgen werden. Beim Unfall wurden keine weiteren Verkehrsteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand Sachschaden von rund 60'000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luzerns Linke will die rein bürgerliche Regierung knacken
Regional

Luzerns Linke will die rein bürgerliche Regierung knacken

Das Luzerner Stimmvolk wählt am 31. März die Kantonsregierung neu. Vier Jahre nachdem die SP aus der Regierung geflogen ist, wollen die Linken diesen Sitz zurückerobern. Auch die GLP mischt mit. Zudem entscheidet sich, ob Luzern weiterhin als einziger Kanton der Zentralschweiz ohne Frau regiert wird.

Roman Josi attackiert seine persönlichen Rekorde
Sport

Roman Josi attackiert seine persönlichen Rekorde

Nicht von ungefähr wurde Roman Josi nach dem 5:3-Sieg der Nashville Predators in Dallas zum besten Spieler der Partie gewählt. Er gab das Zuspiel zum 1:0 und markierte die beiden Tore im letzten Drittel.

Kein Spektakel in Anfield
Sport

Kein Spektakel in Anfield

Das Achtelfinal-Hinspiel zwischen Liverpool und Bayern München bot nicht das erhoffte Spektakel. In einem von Vorsicht geprägten Spiel trennte sich der letztjährige Finalist vom deutschen Rekordmeister 0:0. Auch das Duell zwischen Lyon und Barcelona endete torlos.

Ambri gewinnt Gotthard-Derby in Zug - Lugano brilliert in Lausanne
Sport

Ambri gewinnt Gotthard-Derby in Zug - Lugano brilliert in Lausanne

Lugano (7:0 in Lausanne) und Ambri-Piotta (6:3 in Zug) tätigen in der Eishockeymeisterschaft wichtige Schritte Richtung Playoffs. Lugano (7.) schaffte es mit dem Auswärtssieg erstmals seit dem 23. November wieder über den Playoff-Trennstrich.