Asap Rocky bestätigt nach Knastaufenthalt Konzert in der Schweiz


Roman Spirig
Schweiz / 07.08.19 12:21

Der US-amerikanische Rapper Asap Rocky kehrt kurz nach seinem Gefängnisaufenthalt in Schweden auf Europa-Tournee zurück: In Orpund BE gibt er am 17. August am Royal Arena Festival ein Konzert.

Asap Rocky bestätigt nach Knastaufenthalt Konzert in der Schweiz (Foto: KEYSTONE / AP Invision / TAYLOR JEWELL)
Asap Rocky bestätigt nach Knastaufenthalt Konzert in der Schweiz (Foto: KEYSTONE / AP Invision / TAYLOR JEWELL)

Die Veranstalter gaben am Mittwoch bekannt, Asap Rockys Management habe den Auftritt des Rappers bestätigt. Das Royal Arena Festival im Vorort von Biel gilt als eines der grössten Hip-Hop-Festivals der Schweiz.

Asap Rocky war zusammen mit Begleitern Ende Juni in eine gewalttätige Auseinandersetzung in Stockholm verwickelt. Anfang Juli wurde er festgenommen, in Untersuchungshaft gesetzt und am 25. Juli wegen Körperverletzung angeklagt. Bis hinauf zu US-Präsident Donald Trump machten sich bekannte US-Amerikaner in Schweden für Asap Rockys Freilassung stark.

Anfang August konnte Asap Rocky Schweden verlassen und kehrte in die USA zurück. Am 14. August soll im Fall der gewalttätigen Auseinandersetzung in Stockholm ein Urteil verkündet werden. Lukas Hohl vom Royal Arena Festival sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA, Asap Rocky werde auch im Fall einer Verurteilung auftreten.

Das Management habe sein Kommen bestätigt. Bis ein allfälliges Urteil vollzogen werde, könne es Wochen oder Monate dauern.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Einteiler am ESAF: Ringen ums Schwingen -  hinter verschlossenen Türen
Schwingen

Die Einteiler am ESAF: Ringen ums Schwingen - hinter verschlossenen Türen

Samuel Feller ist alleine verantwortlich für die Einteilung des ersten Gangs am Schwingfest. Die Paarungen der Gänge zwei bis acht teilt ein Gremium mit Vertretern aus allen Teilverbänden ein - unter Fellers Leitung. Nicht immer diskussionslos.

Harry Knüsel, der einzige Innerschweizer König - In seinem Königshaus läuft Central und Sunshine
Schwingen

Harry Knüsel, der einzige Innerschweizer König - In seinem Königshaus läuft Central und Sunshine

Heinrich Knüsel, genannt "Harry", gewann 1986 am Eidgenössischen in Sitten den Königstitel. Er blieb bislang der einzige Schwingerkönig aus dem Innerschweizer Schwingverband. Am ESAF 2019 in Zug können die Innerschweizer zwei Favoriten stellen, Pirmin Reichmuth und Joel Wicki. Im Interview mit Peter Lerch spricht Harry Knüsel über seinen Königstitel und die Chancen auf Nachkommen.

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich
Events

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich

Mit den besten Leichtathleten der Welt vor der eigenen Haustüre trainieren - Weltklasse Zürich bietet dieses einmalige Erlebnis. Jetzt mitmachen und einer der begehrten Plätze sichern.

Frau starb in Hotel in Lugano natürlichen Todes - Mann aus Haft
Schweiz

Frau starb in Hotel in Lugano natürlichen Todes - Mann aus Haft

Eine 68-jährige Frau, die Ende Juli in einem Hotelzimmer in Lugano tot aufgefunden worden war, ist eines natürlichen Todes gestorben. Das teilte die Tessiner Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Ihr Mann wurde inzwischen freigelassen.