Amtsträger im Bezirk Schwyz weiterhin an Bezirksgemeinde gewählt


Roman Spirig
Sport / 19.05.19 15:01

Amtsträger im Bezirk Schwyz werden auch künftig an der Bezirksgemeinde und nicht an der Urne gewählt. Das Stimmvolk hat eine Pluralinitiative der FDP knapp abgelehnt.

Amtsträger im Bezirk Schwyz weiterhin an Bezirksgemeinde gewählt (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)
Amtsträger im Bezirk Schwyz weiterhin an Bezirksgemeinde gewählt (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)

Gegen den Systemwechsel stimmten 2247 Personen, 2208 waren dafür. Die Stimmbeteiligung betrug 44 Prozent. Der Bezirksrat hatte sich gegen die Vorlage ausgesprochen. Auch SVP und CVP waren gegen die Initiative.

Die FDP des Bezirks hatte argumentiert, mit dem Ende des Handmehrs und einer Urnenabstimmung werde die Demokratie gestärkt. Die Gegner der Vorlage bemängelten, dass künftig in den 15 Gemeinden Wahlkampf betrieben werden müsse, was den Aufwand für Kandidierende erhöhe.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf
Schweiz

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf

Ein Unwetter mit Sturm und Starkregen sowie vereinzelt Hagel ist am Samstag über Teile der Schweiz gefegt. In Genf kam eine Touristin bei einem Bootsunfall ums Leben. In Freiburg rückte die Feuerwehr 40 Mal aus. Zwei Festivals wurden vorsorglich evakuiert.

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!
Sport

Schweizer Handballer holen sich das EM 2020 Ticket!

Die Durststrecke ist beendet: Die Schweizer Handballer sind erstmals seit der Heim-EM 2006 wieder an einem grossen Turnier dabei. Trotz einer 31:32-Niederlage in Novi Sad gegen Serbien qualifizierte sich das Team von Trainer Michael Suter für die EM-Endrunde 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen. Die SHV-Auswahl hatte das Heimspiel gegen die punktgleichen Serben 29:24 für sich entschieden und verteidigten somit den 2. Rang in der Gruppe 2 hinter Kroatien.

Das ging Mega mässig schief für Messi - Argentinien mit Fehlstart
Sport

Das ging Mega mässig schief für Messi - Argentinien mit Fehlstart

Mitfavorit Argentinien ist der Start in die Copa America gegen Kolumbien missglückt. Das Team um den fünffachen Weltfussballer Lionel Messi kassierte zum Auftakt eine 0:2-Niederlage.

Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz
Regional

Alle Nidwalder Gewässer-Bestimmungen fliessen in ein Gesetz

Nach achtjähriger Arbeit steht das neue Nidwaldner Gewässergesetz: Es fasst die Bestimmungen rund um Gewässer auf dem Nidwaldner Kantonsgebiet zusammen und löst die heutigen Gesetzesgrundlagen zum Wasserbau, zur Wassernutzung und zum Gewässerschutz ab.