Ambri wochenlang ohne Kneubuehler


Roman Spirig
Sport / 01.11.19 16:11

Ambri-Piotta muss sechs bis acht Wochen ohne Johnny Kneubuehler (23) auskommen. Der Stürmer hat sich am Dienstag im Tessiner Derby gegen Lugano eine Verletzung im Beckenbereich zugezogen. Untersuchungen ergaben, dass auf eine Operation verzichtet werden kann. Der Traditionsklub aus der Leventina hofft, dass Kneubuehler spätestens zum Spengler Cup in der Altjahrswoche wieder einsatzbereit ist.

Ambri wochenlang ohne Kneubuehler (Foto: KEYSTONE/Ti-Press / SAMUEL GOLAY)
Ambri wochenlang ohne Kneubuehler (Foto: KEYSTONE/Ti-Press / SAMUEL GOLAY)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SC Kriens liefert Luzerner Polizei künftig Geld ab
Regional

SC Kriens liefert Luzerner Polizei künftig Geld ab

Der SC Kriens zahlt künftig an die Einsätze, die die Luzerner Polizei an den Heimspielen leistet. Der b-klassige Fussballclub hat mit dem Kanton eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen.

Federer gewinnt erste Exhibition gegen Zverev in Chile
Sport

Federer gewinnt erste Exhibition gegen Zverev in Chile

Roger Federer startete erfolgreich in seine Exhibition-Tournee durch Lateinamerika. In der chilenischen Hauptstadt Santiago gewann er 6:3, 4:6, 6:4 gegen Alexander Zverev.

Marvin Bock  vom Ampersand Grillrestaurant empfiehlt:
Menüs

Marvin Bock vom Ampersand Grillrestaurant empfiehlt:

Sharing is caring. Deshalb empfehle ich unsere feinen Sharing-Platten ab 2 Personen. 

Springreiter Paul Estermann wegen Tierquälerei verurteilt
Regional

Springreiter Paul Estermann wegen Tierquälerei verurteilt

Der Luzerner Spitzenspringreiter Paul Estermann hat in den Augen des Richters zwei Pferde übermässig mit der Peitsche traktiert. Der 52-Jährige ist deshalb der mehrfachen vorsätzlichen Tierquälerei schuldig gesprochen worden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.