Alt-Nationalrat Lustenberger ist neuer Gemeindeammann von Romoos LU


Roman Spirig
Regional / 08.10.18 12:51

Alt-Nationalrat Ruedi Lustenberger (CVP) ist in stiller Wahl zum neuen Gemeindeammann seines Wohnorts Romoos LU gewählt worden. Die Eingabefrist für die Wahl lief heute Montagmittag ab.

Alt-Nationalrat Lustenberger ist neuer Gemeindeammann von Romoos LU  (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)
Alt-Nationalrat Lustenberger ist neuer Gemeindeammann von Romoos LU (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)

Lustenberger blieb einziger Vorschlag, wie Gemeindepräsident Willi Pflug auf Anfrage von Keystone-SDA sagte. Er bestätigte Lustenbergers Wahl.

Ruedi Lustenberger ist als Übergangslösung bis 2020 vorgesehen, da Gemeindeammann Daniel Lustenberger (SVP) im Februar 2019 zurücktritt. Da sich kein geeigneter Kandidat für seine Nachfolge fand, einigten sich die Ortsparteien auf den ehemaligen Nationalratspräsidenten.

Lustenberger sei bereit, bis Ende der Legislatur 2020 in die Lücke zu springen, teilten die Ortsparteien im Vorfeld mit. So bleibe Zeit für eine längerfristige Lösung.

Der 68-jährige Ruedi Lustenberger sass von 1999 bis 2015 im Nationalrat. 2014 war er dessen Präsident und damit der höchste Schweizer. Zuvor war der Schreinermeister Luzerner Kantonsrat und Präsident der kantonalen CVP.

Für mehr News - hier klicken

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwer betrunkene Velofahrerin in Kriens
Regional

Schwer betrunkene Velofahrerin in Kriens

Eine gehörig alkoholisierte E-Bike-Fahrerin ist am Donnerstag in Kriens bei einem Überholmanöver gestürzt. Sie wurde dabei verletzt und anschliessend zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Auto streift Velo in Küssnacht beim Überholen und fährt davon
Regional

Auto streift Velo in Küssnacht beim Überholen und fährt davon

Leicht verletzt hat sich am Donnerstag eine 66-jährige Velofahrerin bei einem Unfall in Küssnacht. Sie wurde von einem Auto überholt, das sie streifte und zu Fall brachte. Der Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Ammann und Peier verzichten auf Training - Ammann in Innsbruck sehr zuversichtlich
Sport

Ammann und Peier verzichten auf Training - Ammann in Innsbruck sehr zuversichtlich

Am zweiten Trainingstag verzichteten die beiden Schweizer Simon Ammann und Killian Peier wie einige der Sieganwärter auf Sprünge von der Bergisel-Schanze. Warum Simon Ammann in Innsbruck sehr zuversichtlich ist, erklärt er im Video-Interview.

Papst eröffnet  im Vatikan Krisengipfel zu sexuellem Missbrauch
International

Papst eröffnet im Vatikan Krisengipfel zu sexuellem Missbrauch

Auf Einladung von Papst Franziskus beraten die katholischen Bischöfe seit Donnerstagmorgen über Konsequenzen aus den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche. Der Papst verlangte zum Auftakt des Treffens "konkrete Massnahmen" gegen Missbrauch.