Alain Nef kommt glimpflich davon


Roman Spirig
Sport / 05.03.19 13:44

Alain Nef wird dem FC Zürich voraussichtlich drei Wochen fehlen. Damit ist er noch gut bedient - sah es doch anfangs viel schlimmer aus.

Alain Nef kommt glimpflich davon  (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)
Alain Nef kommt glimpflich davon (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)

Der 37-jährige Verteidiger verletzte sich am Sonntag im Heimspiel gegen Lugano (0:1) weniger schlimm als zunächst befürchtet, erlitt lediglich eine Prellung am rechten Knie. Nef besitzt für die kommende Saison noch keinen Vertrag.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt
Regional

Von Auto in Immensee angefahren: Velofahrer schwer verletzt

Ein 54-jähriger Velofahrer ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 17.45 Uhr in Immensee schwer verletzt worden. Er stürzte, weil ein 75-jähriger Autolenker auf der Artherstrasse von hinten in ihn hinein fuhr.

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat
Regional

Sieben wollen für St. Gallen in den Ständerat

Dann waren es plötzlich sieben: Kurz vor Anmeldeschluss haben die Grünliberalen des Kantons St. Gallen den Arzt und HIV-Spezialisten Pietro Vernazza in den Ständerats-Wahlkampf geschickt. Nun tritt auch noch die BDP mit Norbert Feldmann an.

VIDEO: Holen sie den Königstitel? Die Innerschweizer Hoffnungsträger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki
Schwingen

VIDEO: Holen sie den Königstitel? Die Innerschweizer Hoffnungsträger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki

Die Innerschweizer Schwinger Pirmin Reichmuth und Joel Wicki zählen zu den Topfavoriten des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug. Im Interview mit Keystone-SDA sprechen die Kontrahenten über ihre Beziehung und die letzten Vorbereitungen für das ESAF 2019.

Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos
Regional

Zoo Zürich: Seltener Nachwuchs bei den Flamingos

Die Chile-Flamingos im Zürcher Zoo haben erstmals seit zehn Jahren Nachwuchs. Fünf Küken sind geschlüpft, drei davon leben noch, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Zwei Küken verendeten im Alter von zwei und drei Wochen.